Wolfgang Niedecken über Bob Dylan Wolfgang Niedecken über Bob Dylan
Wolfgang Niedecken über Bob Dylan
Jetzt bestellen

Wolfgang Niedecken über Bob Dylan

KiWi Musikbibliothek, Band 11

»Ohne ihn wäre ich mit Sicherheit nie Musiker geworden.« Wolfgang Niedecken über Bob Dylan.

»Für mich ist er der größte unter den amerikanischen Songwritern. Kein anderer Musiker hat mir einen tieferen Einblick in die amerikanische Seele gegeben. Viele meiner Songs wären ohne das Werk Bob Dylans nicht entstanden.« Es gibt sicher keinen anderen deutschen Musiker, der eine solche Nähe zu Bob Dylan hat, wie Wolfgang Niedecken. Seit Jahrzehnten prägt er mit seiner Band BAP und als Solomusiker die deutschsprachige Rockmusik und setzt sich dabei immer wieder mit dem Werk Bob Dylans auseinander: Er hat zahlreiche Coverversionen von Dylan Songs veröffentlicht, hat Bob Dylans Buch »Chronicles« als Hörbuch eingelesen und im Buchhandel und auf Veranstaltungen präsentiert, er ist den Lebensspuren Bob Dylans in der ARTE-Produktion »Bob Dylans Amerika« gefolgt, er hat sein Vorbild mehrmals persönlich getroffen. In seinem Buch erzählt Wolfgang Niedecken lebendig von diesen Treffen und den Berührungspunkten zwischen seinem eigenen Werk und den Inspirationen, die er durch die Musik und die Texte des Literatur-Nobelpreisträgers Bob Dylan erhalten hat.

  • Gebundene Ausgabe 14,00 €
  • E-Book 9,99 €

Erscheinungstermin: 04.03.2021

Hier bestellen

  • Amazon
  • iTunes
  • Hugendubel
  • Thalia
  • Shopdaheim

Alle Bücher der Serie

Zur Serie

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 04.03.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-30321-6
Book Cover
Wolfgang Niedecken über Bob Dylan
  • »›Wolfgang Niedecken über Bob Dylan‹ ist ein Buch für alle, die das unterhaltsame Nachdenken eines Ausnahmemusikers über einen Ausnahmemusiker zu schätzen wissen.«

    taz, 27. Mai 2021
  • »[Ein] kurzweilig und unterhaltsam geschriebene[s] Buch.«

    Westdeutsche Zeitung, 6. April 2021
  • »Es steckt einiges in Niedeckens persönlichen Erinnerungen drin: Dylan, Niedecken selbst, die USA, die Beatniks, Zeitgeschichte, aktuelle Politik.[...] Das Büchlein hat Unterhaltungswert.«

    Gerrit Bartels, Der Tagesspiegel, 28. März 2021
  • »Das Buch ist einerseits eine Huldigung an Bob Dylan, gleichzeitig verliert der politisch denkende Wolfgang Niedecken nie die Zeitgeschichte aus den Augen. Das ist spannend.«

    Torsten Unger, MDR Thüringen, 28. März 2021
  • »Locker zu lesen.«

    Osnabrücker Zeitung, 24. März 2021
  • »Das Buch Niedecken über Bob Dylan ist auch eine Betrachtung Niedecken über Niedecken. Eine Art Roadmovie, bei dem der Songwriter und Lyriker auf dem Beifahrersitz Platz nimmt.«

    Jens Meifert, Kölnische Rundschau, 10. März 2021
  • »Wenn man nur ein bisschen Fan von Dylan ist, oder ein bisschen Fan von Niedecken, tut man sich – oder anderen – mit diesem Buch etwas Gutes.«

    hooked-on-music.de, 8. März 2021
  • »Während Bob Dylan sich wie eine Auster ver- schließt und nur seine Kunst sprechen lässt, gibt Wolfgang Niedecken geduldig Auskunft über Leben und Werk.«

    Martin Oehlen, Kölner Stadt-Anzeiger, 6. März 2021
  • »Gelungene Spurensuche, geeignet für Dylan- und BAP-Fans. Niedecken und Dylan, das passt einfach.«

    Sounds & Books, 5. März 2021

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher