KiWi Musikbibliothek

Klaus Modick über Leonard Cohen.

Um 1968 tingeln Lukas und Harry als Zwei-Mann-Band durch die deutsche Provinz, covern Beatles, Kinks und Donovan, und denken: Besser geht’s nicht. Bis Lukas eines Nachts im Radio Leonard Cohens »Suzanne« hört, aber sich weder Titel noch Interpret merken kann. Die kokette Gitte und die erfahrene Julia werden ihm auf der Suche nach dieser einen lebensverändernden Platte behilflich sein. Zehn Jahre später macht Lukas sich auf nach Nirgendwo, nur mit Cohens Gedichten im Gepäck. Er landet auf einer griechischen Insel und trifft dort die mysteriöse Dänin Meret. Doch am Ende bleiben weder Gitte, Julia noch Meret, am Ende bleibt Leonard Cohen. Für immer.

  1. 1
    Thees Uhlmann über Die Toten Hosen
    Thees Uhlmann Thees Uhlmann über Die Toten Hosen
    Erhältlich als:

    Thees Uhlmann über Die Toten Hosen. Ein handgeschriebener Zettel am Schwarzen Brett seiner Schule – »Wer will mit zum Toten-Hosen-Konzert nach Hamburg? Bus wird organisiert. Eintragen!« – markiert den Beginn eines Orkans, der Thees Uhlmann aus der Ödnis ins Paradies wirbelt. Es ist...

    Zum Buch
  2. 2
    Anja Rützel über Take That
    Anja Rützel Anja Rützel über Take That
    Erhältlich als:

    Anja Rützel über Take That. 1996 musste Anja Rützel zwei Mal bitterlich weinen: um ihr eingestelltes Lieblingsmagazin Tempo – und um ihre aufgelöste Lieblingsband Take That. Aus ihren Liedern hatte sie alles gelernt, was man über das Suchen und Erfinden der Liebe wissen...

    Zum Buch
  3. 3
    Tino Hanekamp über Nick Cave
    Tino Hanekamp Tino Hanekamp über Nick Cave
    Erhältlich als:

    Tino Hanekamp über Nick Cave. Seit einigen Jahren lebt Tino Hanekamp im tiefen Süden Mexikos. Als er die Chance bekommt, den Sänger und Schriftsteller Nick Cave in Mexiko-Stadt zu treff en, zögert er. Denn vor 15 Jahren gab es eine Begegnung, an...

    Zum Buch
  4. 4
    Sophie Passmann über Frank Ocean
    Sophie Passmann Sophie Passmann über Frank Ocean
    Erhältlich als:

    Sophie Passmann über Frank Ocean. Frank Oceans Album Blonde ist für Sophie Passmann ein Souvenir aus einer Zeit, in der nichts gut war. Und doch ist es das Album ihres Lebens. Es erschien in dem Sommer, in dem sie in Arztpraxen saß, mal...

    Zum Buch
  5. 5
    Klaus Modick über Leonard Cohen
    Klaus Modick Klaus Modick über Leonard Cohen
    Erhältlich als:

    Klaus Modick über Leonard Cohen. Um 1968 tingeln Lukas und Harry als Zwei-Mann-Band durch die deutsche Provinz, covern Beatles, Kinks und Donovan, und denken: Besser geht’s nicht. Bis Lukas eines Nachts im Radio Leonard Cohens »Suzanne« hört, aber sich weder Titel noch Interpret...

    Zum Buch
  6. 6
    Lady Bitch Ray über Madonna
    Lady Bitch Ray Lady Bitch Ray über Madonna
    Erhältlich als:

    Lady Bitch Ray über Madonna. Für ihre Schulfreundinnen ist Madonna eine »lesbische Schlampe« – für die 11-jährige Reyhan Şahin ist sie das größte Vorbild. Dass wir Reyhan heute als Lady Bitch Ray kennen, als unkonventionelle Künstlerin, promovierte Sprachwissenschaftlerin, als kluge und meinungsstarke Feministin,...

    Zum Buch
  7. 7
    Frank Goosen über The Beatles
    Frank Goosen Frank Goosen über The Beatles
    Erhältlich als:

    Frank Goosen über The Beatles. Dass Frank Goosen Beatles-Fan wurde, hatte mit Schwarzarbeit zu tun. Mit den Worten »Gib mir kein Geld, gib mir lieber ein paar Platten für meinen Jungen!« ließ Goosen Senior sich Ende der Siebziger von einem Elektrohändler für ein...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher