Das 21. Jahrhundert Das 21. Jahrhundert
Das 21. Jahrhundert
Jetzt bestellen

Neu

Das 21. Jahrhundert

Essays

Kaum war das 21. Jahrhundert angebrochen, wartete es auch schon mit neuen Schrecken, Idiotien und gelegentlichen Glücksmomenten auf. Zu den wenigen, die es noch wagen, in diesem von den Medien verdickten und beschleunigten Wirrwarr Zusammenhänge herzustellen und dabei an einem anspruchsvollen Begriff von Kritik festzuhalten, gehört Diedrich Diederichsen.

In dieser Wundertüte von einem Reader mit Aufsätzen und Kommentaren, wenn auch erst aus den ersten dreiundzwanzig Jahren des Jahrhunderts, zeigt er sein stupendes Wissen über sämtliche Trends in Kunst, Kino, Fernsehen, Literatur, Musik, Theater, Theorie und Politik, das bis in die feinsten Verästelungen der Gegenkultur reicht. Er ist in der Lage, aus Erkenntnistheorie ebenso Funken zu schlagen wie aus den »Simpsons«, den Inszenierungen von René Pollesch oder Serien wie »Underground Railroad«. Vor allem vermag er es wie kein anderer, das eine mit dem anderen zu verknüpfen und von Theodor W. Adorno zur Familie Duck oder von einer Hamburger Baustelle zu einer feministischen Kunstinstallation (und zurück) zu springen. Was Zeitgenossenschaft bedeuten kann, ist seit Walter Benjamin nicht mehr so eindrucksvoll unter Beweis gestellt worden. 

  • Gebundene Ausgabe 58,00 €
  • E-Book 39,99 €

Erscheinungstermin: 07.03.2024

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 07.03.2024
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 1136 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00646-9

Unsere Cover können ausschließlich für Presse-, Veranstaltungs- und Werbezwecke in Zusammenhang mit dem/r Titel/Autor*in honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Cover Download Das 21. Jahrhundert
Das 21. Jahrhundert
  • »Wo bleibt die Utopie, wenn die Dauerkrise keine Atempause zulässt? Darauf findet ›Das 21. Jahrhundert‹ keine Antworten. Dafür jedoch jede Menge kluger Erklärungen, die man sich am liebsten an die Wand tätowieren möchte.«

    Christian Bos, Kölner Stadtanzeiger, 7. März 2024
  • »Es gibt inspirierende Bücher, die man von vorne nach hinten lesen muss. Und es gibt inspirierende Bücher, bei denen man beliebig irgendeine Seite aufschlagen kann und eintaucht in eine Gedankenwelt, die einen selbst auf neue Gedanken bringt. ›Das 21. Jahrhundert‹ von Diedrich Diederichsen [...] ist so ein Buch.«

    Die Zeit, Newsletter Was wir lesen, 11. März 2024
  • »der letzte, der einzige Universalgelehrte der Populärkultur«

    Dirk Schneider, Deutschlandfunk Kultur Tonart, 18. März 2024
  • »In brillanten Essays nimmt der legendäre Popkritiker (›Sexbeat‹) die Gegenwart unter die Lupe, von René Pollesch bis zu den ›Simpsons‹. Schon jetzt ein Klassiker!«

    Jakob Hayner, Die Welt am Sonntag, 17. März 2024
  • »Diederichsen, das ist immer Hoch- und Tiefbau gleichzeitig. Da wird er weder altersmilde noch altersradikal und hält an der Dialektik fest.«

    Tobi Müller, monopol, 28. März 2024

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher