Ludwigs Zimmer Ludwigs Zimmer
Ludwigs Zimmer
Jetzt bestellen

Ludwigs Zimmer

Roman

Ein rätselhaftes Erbe “Ich hätte die Erbschaft nicht antreten dürfen, damit fing es an, dieses Haus hat schon andere vor mir nicht glücklich gemacht, ich hätte nicht einziehen dürfen und Landskron und Villach und Kärnten überhaupt meiden müssen von Anfang an.” Mit einem Haus am See erbt Kurt Weber auch die Geschichte dieses Hauses und seiner ehemaligen Bewohner, die ihn in Form von Träumen, Rätseln und Fragen an die Vergangenheit heimsucht, und als eines Tages eine alte Frau das Haus betritt und sich in einem Zimmer einschließt, in Ludwigs Zimmer, gerät Kurt unentrinnbar in den Bann ihrer Erinnerungsarbeit.Wer ist Ludwig, und was ist in diesem Haus geschehen?

Alois Hotschnig erzählt in diesem Roman aus Erinnerungssplittern und Träumen, aus Beobachtungen und Dialogen in einer düster-schönen und suggestiven Sprache von Liebessehnsucht und Lieblosigkeit und vom Umgang mit Schuld, die bis in die Nazi -Vergangenheit führt.

  • Gebundene Ausgabe 15,50 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 15.08.2000

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 15.08.2000
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 176 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-02923-9
  • »Von den ersten Erzählungen über Leonardos Hände bis hin zu Ludwigs Zimmer ist derselbe Geist am Werk: der eines absolut ernsthaften, bedingungslosen Schriftstellers.«

    Meike Fessmann, Süddeutsche Zeitung
  • »Hotschnig ist mit Ludwigs Zimmer wieder ein großartiger Roman gelungen – ein Requiem für einen Ort, für eine Zeit, ein Requiem für das Leben.«

    Jürgen Deppe, NDR
  • »Alois Hotschnig hat einen eindrucksvollen Roman geschrieben. Seine Prosa ist kraftvoll, sein Stil anspielungsreich, ohne prätentiös zu sein. Auch die Geschichte, der Plot, überzeugt [...].«

    Günter Kaindlstorfer, Deutschlandfunk
  • »Rhetorisch hoch geschliffen, wie es Thomas Bernhard virtuoser nicht vermocht hätte.«

    Der Standard
  • »Das Faszinierende an Hotschnigs Prosa ist [...] die Sprache, in der der Autor diese Heimat-, Erinnerungs- und Vergangenheitssuche, letztendlich auch Ich-Suche erzählt.«

    spiegel.de

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher