Cookys

Roman

»Cookys« ist ein Roman über das Erwachsenwerden, über Freundschaft, Verlust und die Verwirrung der Gefühle. Vor allem aber ist es eine Liebeserklärung an die alles vereinende Kraft des Kochens.

»Cookys« erzählt die Geschichte einer Leidenschaft – Kochen. Seine Jugend in den 70er Jahren verbringt Gerd Krüger, genannt »Cooky«, wie viele junge Männer: schweigend und dauerverliebt. Natürlich spricht er nicht mit den Mädchen, aber er kocht für sie. Als er merkt, dass nicht nur die Liebe durch den Magen geht, sondern sich mittels eines Menüs mehr sagen lässt als mit tausend Worten, steht die Richtung für sein weiteres Leben fest: Es muss mit dem Kochen zu tun haben. Der junge Hobbykoch mausert sich zum ambitionierten Laien und schließlich zum erfolgreichen Leiter des Spitzenrestaurants »Cookys«.

  • E-Book 9,49 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 26.07.2019

  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 26.07.2019
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-32081-7
  • »Wo ist dieses verdammte Restaurant? Danach suche ich schon mein ganzes Leben!«

    Vincent Moissonnier, 7. Juli 2020
  • »Unsere Jugend in den 70ern. Mit viel Gefühl und großer Hingabe erzählt.«

    Wolfgang Niedecken, 7. Juli 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher