Alle E-Books im März 2021

Novitäten März 2021

  • Der Zirkus von Girifalco
    Domenico Dara

    Der Zirkus von Girifalco

    Ein Dorffest in Italien, ein Zirkus und die Magie der Wünsche. Ein poetischer, märchenhafter Roman, der von Wünschen und Träumen erzählt und davon, dass man ihnen manchmal auf ganz unverhofften Wegen näherkommt.

    Hochsommer in Süditalien: Im ...

    Mehr erfahren
  • Montecrypto
    Tom Hillenbrand

    Montecrypto

    Wer das Geld hat, hat die Macht.

    Sein Geld hat der spleenige Start-up-Unternehmer Gregory Hollister größtenteils in der Kryptowährung Bitcoin angelegt. Als er bei einem Unfall ums Leben kommt, beginnt die Suche nach seinem Privatvermögen. Das ...

    Mehr erfahren
  • Der Pater und der Philosoph
    Toon Horsten

    Der Pater und der Philosoph

    »Eine Geschichte, vergleichbar mit einem Roman von Umberto Eco oder Dan Brown – nur, dass sie wirklich passiert ist.« De Volkskrant

    Edmund Husserl war der Begründer der philosophischen Phänomenologie, einer Methode, die die Philosophiegeschichte ...

    Mehr erfahren
  • Das Lalebuch

    Das Lalebuch

    Als die Schildbürger noch Lalen hießen: Die Welt steht Kopf, die Komik feiert Urstände. In sprachgenialer Übertragung bringt Reinhard Kaiser uns ein Grundbuch deutschen Humors wieder nahe.

    Till Eulenspiegel, Dr. Faustus und das Schildbürgerbuch sind die ...

    Mehr erfahren
  • Eurotrash
    Christian Kracht

    Eurotrash

    Shortlist Deutscher Buchpreis 2021/ Schweizer Literaturpreis 2022 für im vergangenen Jahr erschienene literarische Werke.

    »I’ll see you in twenty-five years.« Laura Palmer.

    »Also, ich musste wieder auf ein paar Tage nach Zürich. Es war ganz schrecklich. Aus ...

    Mehr erfahren
  • Sterben war gestern. Aus dem Leben eines Jugendforschers
    Joachim Lottmann

    Sterben war gestern. Aus dem Leben eines Jugendforschers

    Der Pate der Popliteratur ist wieder da – mit einem Roman über das Hier und Jetzt, über die brodelnde Gegenwart.

    Ein in die Jahre gekommener Jugendforscher begeistert sich an den Thesen Yuval Hararis, der der Menschheit ...

    Mehr erfahren
  • Wolfgang Niedecken über Bob Dylan
    Wolfgang Niedecken

    Wolfgang Niedecken über Bob Dylan

    »Ohne ihn wäre ich mit Sicherheit nie Musiker geworden.« Wolfgang Niedecken über Bob Dylan.

    »Für mich ist er der größte unter den amerikanischen Songwritern. Kein anderer Musiker hat mir einen tieferen Einblick in die ...

    Mehr erfahren
  • Komplett Gänsehaut
    Sophie Passmann

    Komplett Gänsehaut

    Nach ihrem vieldiskutierten Bestseller »Alte, weiße Männer« entlarvt Sophie Passmann in ihrem neuen Werk den unerträglichen Habitus einer Bürgerlichkeit, durch die sie selbst geprägt wurde. Eine Passmannsche Suada at its best.

    Bloß nicht so werden, ...

    Mehr erfahren
  • Melanie Raabe über Lady Gaga
    Melanie Raabe

    Melanie Raabe über Lady Gaga

    Melanie Raabe über Lady Gaga und die Kraft des Sich-selbst-Erfindens.

    Die Bestsellerautorin Melanie Raabe nimmt sich einen der größten lebenden Popstars zum Vorbild, um endlich das Leben zu leben, von dem sie so lange ...

    Mehr erfahren
  • Wohin mit den Augen
    Joachim Sartorius

    Wohin mit den Augen

    Lang erwartet: der neue Gedichtband von Joachim Sartorius.

    Für Joachim Sartorius ist der Dichter ein Erinnerer. Seine neuen Gedichte sind Aufstände der Sprache gegen die Vergänglichkeit, ganz gleich, ob sie von griechischen Säulen, der Nymphe Arethusa, ...

    Mehr erfahren
  • Das Grab in den Schären
    Viveca Sten

    Das Grab in den Schären

    Ein neuer Roman der »Königin des schwedischen Krimis«

    Auf einer Insel im schwedischen Schärengarten werden auf einer Baustelle menschliche Knochen gefunden. Thomas Andreasson und sein Kollege Aram ermitteln, sie überprüfen zunächst die Vermisstenakten, und ...

    Mehr erfahren
  • Ein Stadtmensch im Wald
    H.D. Walden

    Ein Stadtmensch im Wald

    Ein großes Waldgebiet, eine einsam gelegene Hütte und in ihr: ein Naturbanause aus der Stadt. H. D. Waldens Bericht über seinen unverhofften Neuanfang mit der Natur.

    Ein Schriftsteller zieht sich allein in eine Hütte ...

    Mehr erfahren

Jetzt dauerhaft im Preis gesenkt

  • Blackbird
    Matthias Brandt

    Blackbird

    »›Blackbird‹ ist ein wundervoller Roman.« Eva Menasse.

    Als der 15-jährige Morten Schumacher, genannt Motte, einen Anruf bekommt, ist in seinem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Sein bester Freund Bogi ist plötzlich sehr ...

    Mehr erfahren
  • Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall
    Domenico Dara

    Der Postbote von Girifalco oder Eine kurze Geschichte über den Zufall

    Eine Zeitreise in ein längst vergessenes Italien. Ein charmanter, lustiger, rührender Roman mit einem zu Herzen gehenden Protagonisten.

    Süditalien in den Sechzigerjahren. Im verschlafenen Girifalco übt sich der Postbote des Ortes als guter Geist. Denn ohne, ...

    Mehr erfahren
  • Als die Musik in Deutschland spielte
    Bruno Preisendörfer

    Als die Musik in Deutschland spielte

    Eine Zeitreise in die Lebenswelt des Barock.

    Wie die Familie Bach im Alltag lebte, Händel sich kurieren ließ und Telemann sein Geld anlegte: Bruno Preisendörfers Zeitreise führt in die Zeit der Fürstenfeste und Bauernhochzeiten, der Stadtpfeifer ...

    Mehr erfahren
  • Eiskalte Augenblicke
    Viveca Sten

    Eiskalte Augenblicke

    Für die kleine Spannung zwischendurch.

    Viveca Sten hat mittlerweile zehn Krimis rund um die Juristin Nora Linde und den Kommissar Thomas Andreasson geschrieben. Doch die gewähren uns nur einen kleinen Einblick in den Sandhamn-Kosmos. ...

    Mehr erfahren

E-Book Preisaktionen ab 4,99 € bis 31.03.2021

  • Frau Einstein
    Marie Benedict

    Frau Einstein

    War Albert Einsteins erste Frau Mileva Maric das eigentliche Genie in der Familie? Marie Benedict erzählt in ihrem biografischen Roman die wahre Geschichte einer Frau, die mit ihrer Forschung Bahnbrechendes geleistet hat und dennoch bis ...

    Mehr erfahren
  • Vollmond über der Côte d'Azur
    Christine Cazon

    Vollmond über der Côte d'Azur

    Erfolg in Serie: Kommissar Léon Duval ermittelt zum siebten Mal an der Côte d’Azur.

    Es ist April in Cannes. Das Wetter ist wechselhaft. Duval erwartet über die nahen Osterfeiertage Familienbesuch, und seine Freundin Annie ist hochschwanger. ...

    Mehr erfahren
  • Sommerfest
    Frank Goosen

    Sommerfest

    »Woanders weiß er selber, wer er ist, hier wissen es die anderen. Das ist Heimat.«

    »Storys, ehrlich, wo du hinguckst. Die liegen praktisch auf der Straße, die musst du nur aufheben!« Frank Goosens neuer ...

    Mehr erfahren
  • Walter muss weg
    Thomas Raab

    Walter muss weg

    Auf dem Dorf kommen die Leichen wenigstens an die frische Luft!

    Glaubenthal: Umgeben von ausgedehnten Wäldern liegt es in einer sanften, von wildromantischen Schluchten durchzogenen Hügellandschaft. Doch der schöne Schein trügt – dieses Dorf ...

    Mehr erfahren
  • Fremde Wasser
    Wolfgang Schorlau

    Fremde Wasser

    In seinem dritten Fall geht es für den Privatermittler Georg Dingler hinter die Kulissen der Macht: Tod im Bundestag. Georg Dengler ermittelt für die Familie der verstorbenen Abgeordneten und befindet sich plötzlich selbst in Gefahr. ...

    Mehr erfahren
  • Herr Sonneborn geht nach Brüssel
    Martin Sonneborn

    Herr Sonneborn geht nach Brüssel

    »Wer lachen und sich trotzdem politisch bilden möchte, für den ist Martins Sonneborns Buch genau das Richtige.« Stern

    Unerwartet wird Martin Sonneborn ins Europaparlament gewählt. Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: ...

    Mehr erfahren
  • Der unerbittliche Gegner
    Roman Voosen, Kerstin Signe Danielsson

    Der unerbittliche Gegner

    Fremdenangst, Fremdenhass – Mord in aufgeheizter Atmosphäre

    Tiefster Winter in Småland: Die Januartage in Südschweden sind kurz, dunkel und bitterkalt, als unter der Eisdecke des Toftasees der verstümmelte Körper einer Frau gefunden wird. Die ...

    Mehr erfahren
  • Unendlicher Spaß
    David Foster Wallace

    Unendlicher Spaß

    Der Kultroman als eBook!

    »Unendlicher Spaß vereint literarische Innovation und Lesbarkeit auf eigene, unerhörte, markerschütternde Weise.« Frankfurter Allgemeine Zeitung

    »Unendlicher Spaß« – so nannte James Incandenza seinen Film, der Menschen, die ihn anschauen, so verhext, dass sie ...

    Mehr erfahren