Steine im Bauch Steine im Bauch
Steine im Bauch
Jetzt bestellen

Steine im Bauch

Roman

»Bauer brilliert in der Darstellung der kindlichen Psyche – ein bemerkenswertes Debüt.« J. M. Coetzee

Die Mutter des Ich-Erzählers nimmt immer wieder Pflegejungen auf, obwohl ihr eifersüchtiger Sohn, ein Einzelkind, furchtbar darunter leidet. Als der verschlossene Robert in die Familie kommt, der vermeintlich perfekt ist und Liebling der Mutter wird, nimmt die Eifersucht obsessive Züge an.Der 28-jährige Ich-Erzähler kehrt in das Haus seiner Kindheit zurück, weil seine Mutter schwer erkrankt ist. Als kleiner Junge litt er darunter, dass die Pflegejungen, die die Mutter aufnahm, immer den Vorzug bekamen und sie seine hilflosen Schreie nach Liebe missverstand oder ignorierte. Der Pflegejunge Robert brachte schließlich das Fass zum Überlaufen – mit Folgen, die noch in der Gegenwart sichtbar sind. Weder Mutter noch Sohn haben jemals wieder über die Ereignisse gesprochen, und nun, da sich die Machtverhältnisse aufgrund der Krankheit der Mutter umkehren, nimmt der Sohn auf subtile Weise Rache…»Steine im Bauch« zeigt mit unbarmherziger Präzision, wie Verletzungen, die man in der Kindheit erleidet, im Erwachsenen nachwirken. Ein Buch, das atemlos spannend und bisweilen schmerzhaft die Hilflosigkeit eines Kindes nachzeichnet.»Steine im Bauch« wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und von Presse und Leserschaft begeistert aufgenommen.

  • Gebundene Ausgabe 19,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 17,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 06.11.2014

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch, Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 06.11.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 368 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-04652-6 (Gebundene Ausgabe)
  • ISBN: 978-3-462-30834-1 (E-Book)
  • »Ein ganz intensives Buch. Ich habe auch sehr viel gelacht und […] man ist schon auch sehr, sehr nachdenklich. Tolles Buch!«

    WDR Frau TV, 11. Dezember 2014
  • » Steine im Bauch [...] ist intensiv, schockierend und ergreifend, dabei psychologisch brillant untermauert und erfreut mit feinen und ungewöhnlichen Formulierungen.«

    Ostthüringer Zeitung, 28. Februar 2015
  • »[...] das Buch packt einen und lässt einen auch nach der letzten Seite lange nicht mehr los.«

    Hamburger Morgenpost, 26. Februar 2015
  • »Dieser Roman [...] geht unter die Haut!«

    Wienerin, 1. Dezember 2014

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher