John Banville

John Banville

John Banville, geboren 1945 in Wexford, Irland, gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen literarischen Autoren. Sein umfangreiches Werk wurde mehrfach, auch international, ausgezeichnet, zuletzt mit dem Franz-Kafka-Literaturpreis, dem Man Booker Prize (für »Die See«) und 2013 mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. John Banville lebt und arbeitet in Dublin und schreibt unter dem Pseudonym Benjamin Black Krimis und Thriller, die neben seinen Romanen ebenfalls bei Kiepenheuer & Witsch erschienen sind.

Spaziergänge durch Dublin Spaziergänge durch Dublin
Zuletzt erschienen

Spaziergänge durch Dublin

Eine Ode an die Stadt Dublin. Ein sehr persönlicher Dublin-Stadtführer und...

Mehr erfahren

Alle Bücher von John Banville

Alle Bücher

Serien von John Banville