Qube

Thriller

Aus der Welt der Hologrammatica, Band 2

London, 2091.

Investigativjournalist Calvary Doyle wird auf offener Straße niedergeschossen. Zuvor hatte der Reporter zum Thema Künstliche Intelligenz recherchiert. Die auf KI-Gefahrenabwehr spezialisierte UNO-Agentin Fran Bittner beginnt in dem Fall zu ermitteln.
Der Journalist besaß anscheinend neue, beunruhigende Informationen über den berüchtigten Turing-Zwischenfall, bei dem die Menschheit die Kontrolle über eine KI verlor. Die KI befand sich seinerzeit in einem Quantencomputer, einem sogenannten Qube. Gibt es womöglich noch einen solchen Würfel, mit einer weiteren digitalen Superintelligenz darin? Und kann Fran Bittner den zweiten Qube finden, bevor jemand auf die Idee kommt, ihn zu aktivieren?

Der grandiose neue Thriller von SPIEGEL-Bestseller-Autor Tom Hillenbrand führt uns an die Grenzen unserer Welt − ein Feuerwerk der Ideen, aufregend und hochspannend!

  • Taschenbuch 12,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 13.02.2020

Alle Bücher der Serie

Zur Serie

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 13.02.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 560 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05440-8
  • »Ein spannender Science-Fiction-Roman, ein Thriller ersten Ranges, sicher einer der besten Genre-Titel.«

    perry-rhodan.net, 7. Oktober 2020
  • »Wer sich für Science Fiction interessiert, wird ›Qube‹ lieben.«

    Doris Mayr, Donaukurier, 1. Oktober 2020
  • »Leichthändig hantiert Tom Hillenbrand mit literarischen und philosophischen Versatzstücken und spricht spielerisch die große Frage des Menschseins an.«

    Augsburger Allgemeine, 22. Juli 2020
  • »Hillenbrand zeigt sich als Meister der Konstruktion.«

    Der Standard, 13. Juni 2020
  • »Spannender SciFi-Thriller. [...] In ›Qube‹ werden die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt aufgelöst.«

    Kulturnews, 10. Juni 2020
  • »Mit seinem zweiten dystopischen Zukunftsroman ›Qube‹ sprengt [...] Tom Hillenbrand nicht nur die literarischen Dimensionen seiner früheren Werke, […] sondern zugleich die räumlichen und zeitlichen Grenzen menschlicher Existenz.«

    Sigismund von Dobschütz, Saale-Zeitung, 15. Mai 2020
  • »›Qube‹ lebt nicht nur vom handwerklich gut gemachten Krimiplot, sondern auch von Tom Hillenbrands stellenweise ebenso großartigen wie beängstigenden Ideen bei die Ausgestaltung einer zukünftigen Welt.«

    Florian Schmid, Straubinger Tagblatt, 9. Mai 2020
  • »Brainscans und Quantencomputer: Tom Hillenbrand liefert mit Qube die Fortsetzung seines Bestsellers Hologrammatica. Nebenbei setzt er ein literarisches Gender-Experiment auf.«

    Kolja Mensing, Deutschlandfunk Kultur, 24. April 2020
  • »Der Autor Tom Hillenbrand ist der fantastische Realist unter den deutschen Krimi-Autoren. Er verfügt über eine gleichzeitig überschäumende und geerdete Vorstellungskraft. Seine Romane ... begründen ihr eigenes Krimi-Genre, in dem die Zukunft wie eine mit Amphetaminen gedopte Gegenwart erscheint. Stanisław Lem auf Speed.«

    Bernd Graff, Süddeutsche Zeitung, 15. April 2020
  • »Mit dichter Handlung, vielen Begriffen rund um neue Technologien er eine neue Welt geschaffen, in der die Menschen sich aber doch irgendwie treu geblieben sind. Gute Unterhaltung!«

    Birgit Markwitan, Volksfreund, 24. März 2020
  • »Tom Hillenbrand setzt mit ›Qube‹ ein Ausrufezeichen in der deutschen Science-Fiction-Literatur.«

    Rebecca Reinhard, Süddeutsche Zeitung, 19. März 2020
  • »Herrlich unvernünftig und spannend!«

    P.M. History, 13. März 2020
  • »Hillenbrand gelingt es, mit viel Witz und Lust an der Ausmalung sozialer, körperlicher und physikalischer Details Thriller mit Science-Fiction zu kombinieren.«

    Tobias Gohlis, Die Zeit, 5. März 2020
  • »Ein unterhaltsames Buch für verregnete Nachmittage und ganz fabelhaft für Fans digitaler Zukünfte.«

    Dominic Roy, taz FUTURZWEI, 5. März 2020
  • »Der raffinierte Mix aus solidem Geheimdienst-Thriller, Zukunftshorror und Fantasy spielt unterhaltsam mit den Spannungselementen der verschiedenen Genres.«

    Kulturnews, 1. März 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher