Neu

Moonglow

Roman

Ein alter Mann auf dem Sterbebett beichtet seinem Enkel die unglaubliche Geschichte seines Lebens.

In seinem gefeierten Roman erzählt Michael Chabon die unglaublichen Abenteuer seines unkonventionellen Großvaters, der einst Wernher von Braun in Deutschland jagte und ein in vielerlei Hinsicht leidenschaftliches Leben führte.

Während in Deutschland die Mauer fällt, sitzt Michael am Bett seines Großvaters, der in der letzten Woche seines Lebens plötzlich gesprächig geworden ist. Der Enkel erfährt, wie der Großvater einmal seinen Chef fast mit einer Telefonschnur erdrosselt hätte, warum er eine Brücke in Washington in die Luft sprengen wollte, wie er in Deutschland den verhassten Wernher von Braun jagte, warum von Braun und er dieselbe Leidenschaft teilten und wie er nach dem Tod seiner Frau eine neue Vertraute fand.

Mit sprachlicher Eleganz erzählt Michael Chabon Episoden aus der Lebensgeschichte seines Großvaters, in denen sich die großen Themen der amerikanischen und europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts – von der Mondraumfahrt bis zum Mauerfall – spiegeln.

  • Taschenbuch 14,00 €
    Jetzt bestellen
  • Gebundene Ausgabe 24,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 12,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 16.01.2020

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 16.01.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05346-3
  • »Zu den größten Stilisten der Gegenwart zählt für mich Michael Chabon. Keinem gelingt die magische Fusion zwischen Popkultur und Hochliteratur so überzeugend (...) [Mit ‘Moonglow’] gelingt Michael Chabon das Kunststück, einen Roman vorzulegen, der den Vergleich [mit Thomas Pynchons' Enden der Parabel'] aushält. Und das heißt nichts anderes, als selbst ein Meisterwerk geschaffen zu haben. Chabons Text beglückt, weil er erzählerische Fantasie und und historische Faktentreue verbindet.«

    Denis Scheck, ARD druckfrisch
  • »spannend, hochunterhaltsam, popkulturell belesen, herrlich süffig und einfühlsam geschrieben«

    Michael Saager, Hessische/Niedersächsische Allgemeine
  • »Chabons burleske Fabulierkunst hebt die Geschichte seiner Großeltern in luftige Höhen.«

    Der Standard
  • »[...] Michael Chabon legt mit Moonglow eine Glanzleistung seines literarischen Könnens vor.«

    Dagmar Kaindl, Buchkultur, Österreich
  • »Chabon hat mit Moonglow ein fulminantes, bannendes, auf vielen Ebenen unterhaltendes Kunstück geschaffen.«

    Martin Oehlen, Frankfurter Rundschau
  • » [...] reines Leben, zu genießen am besten in einem Leserausch.«

    stern
  • »Er ist der Wunderwerker der amerikanischen Literatur.«

    Wieland Freund, Die Welt
  • »Was für ein satter Roman! Fabuliertrunken, ereignisvoll, lebenssatt [...]«

    Andreas Frane, Nürnberger Zeitung
  • »[...] witzig, verpielt und voller Spott [...]«

    Martin Zeyn, Bayern 2 Diwan
  • »Aus Michael Chabons Feder klingt sogar eine Einkaufsliste Pulitzer-Preisverdächtig.«

    Harper's Bazaar
  • »[...] Michael Chabon hat mit Moonglow ein fulminantes, bannendes, auf vielen Ebenen unterhaltendes Kunststück erschaffen.«

    Martin Oehlen, Kölner Stadt-Anzeiger
  • »Ein absolutes Meisterwerk«

    The Guardian
  • »Ein vor brillanten Ideen übersprudelnder Roman, der im Schafspelz einer Autobiografie daherkommt«

    The Wall Street Journal
  • » Moonglow ist in seiner Erzählfülle einem John Irving und in der Detailfreude einem John Updike ebenbürtig.«

    Martin Ebel, Tages-Anzeiger, Schweiz
  • »Wer dem Charme von Chabons Wonderboys erlegen ist, wird auch Moonglow verschlingen.

    Applause Kundenmagazin von ticketmaster
  • »Lustig, bewegend und sehr unterhaltsam. Chabon ist ein Meister seines Fachs.«

    Daily Mail

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher