Junge Werwölfe Junge Werwölfe
Junge Werwölfe
Jetzt bestellen

Junge Werwölfe

Neun Erzählungen des amerikanischen Erfolgsautors Michael Chabon

»Die Geschichten in Michael Chabons Erzählungsband, die um die Themen Hoffnung, Einsamkeit und die Kraft der Phantasie kreisen, zeigen sein gewaltiges Talent. Seine Texte sind stärker und trittsicherer als jemals zuvor und lassen die Fans seiner Romane befriedigt und mit der Lust auf mehr zurück.« Stewart O’Nan

Timothy Stokes, ein elfjähriger Schüler, beißt eine Mitschülerin in den Hals, denn er ist sicher, ein Werwolf zu sein. Sein einziger Freund Paul, der Ameisen liebt und mit ihnen experimentiert, besitzt zwar ein Gegenmittel, doch will er eigentlich nicht mit Timothy in Verbindung gebracht werden, der von der Schule zu fliegen droht. Viel wichtiger ist ihm, dass seine Eltern wieder zusammenfinden. Und so ruft er seinen Vater an und gibt vor, selbst die Schulkameradin gebissen zu haben...

Ein junges Paar versucht seine ins Strudeln geratene Ehe zu retten, indem es ein Haus und somit ein Zuhause sucht. Doch das angebotene Haus ist viel zu groß und der Makler benimmt sich so merkwürdig, dass irgendwas nicht stimmen kann...

Neun Erzählungen des großartigen Erzählers Michael Chabon, die dem Leser wohlige Schauer über den Rücken jagen. Nicht selten das Unheimliche streifend, handeln sie von Trennungen und dem jungen Erwachsenenalter, von Loyalität, Freundschaft und der Schwierigkeit, außergewöhnliche Situationen zu meistern.

  • Gebundene Ausgabe 18,90 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 19.08.2003

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 19.08.2003
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-03307-6
  • »Berührend ohne rührselig zu sein. Genau das Richtige für einen regnerischen Herbsttag auf dem Sofa.«

    Gala
  • »In Junge Werwölfe ist gute Laune angesagt«

    Maik Söhler, Jungle World
  • »Seine Erzählungen glänzen mit sozusagen furunkelndem Sprachwitz...Michael Chabon ist nicht nur ein brillanter Romancier, sondern auch ein Meister der kleinen Form.«

    Jutta Person, Süddeutsche Zeitung
  • »Als Erzähler steht er in der Tradition der großen Novellisten [...] etwas vom epischen Atem Walt Whitmans weht durch Chabons Prosa.«

    Ingeborg Harms, FAZ
  • »Diese Erzählungen sind wunderschön komponiert, herausragend geschrieben und voller scharfer, eigenwilliger Details.«

    The Times

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher