Ciao Amore, ciao Ciao Amore, ciao
Ciao Amore, ciao
Jetzt bestellen

Neu

Ciao Amore, ciao

Mit 100 neuen und alten Songs durch Italien

Italien und die Musik. In keinem anderen Land hat die Musik einen vergleichbaren Stellenwert. Mehr als jede andere Kunst ist sie in der Lage, das Land zu erklären und alle tausendfach gestellten Fragen zu beantworten.

Musik ist dauerpräsent. In einem Land, in dem Opernarien gepfiffen werden, überall Denkmäler namhafter Sänger herumstehen und die Einschaltquoten eines fünftägigen Liederwettbewerbs jede Sportübertragung in den Schatten stellen, kommt man an der Musik schlicht nicht vorbei.

Entlang von herzergreifenden Canzoni und unwiderstehlichen Ohrwürmern erzählt Eric Pfeil von der Zerrissenheit eines Landes zwischen Dolce Vita und undurchdringlicher Bürokratie, vom Erbe Silvio Berlusconis, von der Mafia und gesellschaftlichem Aufbruch, der Erfolgsgeschichte von Italiens uncoolster Band und immer wieder von der Liebe.

  • Taschenbuch 14,00 €
  • E-Book 12,99 €

Erscheinungstermin: 08.05.2024

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 08.05.2024
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 368 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00609-4

Unsere Cover können ausschließlich für Presse-, Veranstaltungs- und Werbezwecke in Zusammenhang mit dem/r Titel/Autor*in honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Cover Download Ciao Amore, ciao
Ciao Amore, ciao
  • »Wenn in trüben Zeiten auf eines Verlass ist, dann sind es Bücher über Italien. Das schönste der Saison hat, bereits zum zweiten Mal, Eric Pfeil geschrieben. Anhand von Liedern erklärt er unser aller Lieblingsland.«

    Adriano Sack, Die Welt am Sonntag, 5. Mai 2024
  • »Eric Pfeil geht tief rein in die Melancholie des Italo-Pops, und er erläutert die Widersprüche dieses faszinierenden Landes Italien.«

    DIFFUS Magazine, 8. Mai 2024
  • »Eric Pfeil hat bereits mit ›Azzurro‹, seinem ersten Buch über die Songs des deutschen Lieblingsurlaubslandes einen Bestseller geschrieben. Und auch jetzt erzählt er über die Musik eine kleine Geschichte Italiens, seiner gesellschaftlichen und politischen Widersprüche, seiner kulturellen Identitäten und natürlich seines legendären Schlagerfestivals von San Remo (und all seiner Skandale).«

    Die Zeit, Newsletter Was für ein Tag, 10. Mai 2024
  • »Ein Buch über dunkle Prinzen und sich emanzipierende Frauen, über eine Sehnsucht nach dem Draufgängertum und dem ›Zuviel‹ ‒ natürlich auch über Liebe und Tod, denn in italienischen Liedern geht es immer um alles.«

    Domradio, 16. Mai 2024
  • »In ›Ciao Amore, ciao‹ geht es um Celentano und Battisti, um 60er Schlager, Sommerhits, San Remo und Italo-Pop, aber auch um die gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen dahinter.«

    WDR Cosmo, 16. Mai 2024
  • »Ein Buch wie eine bunte Antipasti-Platte!«

    Fabian Elsässer, SWR Lesenswert, 26. Mai 2024

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher