News

Shida Bazyar und Christian Kracht auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021

»Drei Kameradinnen« von Shida Bazyar und »Eurotrash« von Christian Kracht stehen auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2021. Wir freuen uns und gratulieren! Die Shortlist wird am 21. September 2021 veröffentlicht.

Gebundene Ausgabe 22,00 €
E-Book 18,99 €

Shida Bazyar, geboren 1988 in Hermeskeil, studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim und war, neben dem Schreiben, viele Jahre in der Jugendbildungsarbeit tätig. Ihr Debütroman »Nachts ist es leise in Teheran« erschien 2016 und wurde u.a. mit dem Bloggerpreis für Literatur, dem Ulla-Hahn-Autorenpreis und dem Uwe-Johnson-Förderpreis ausgezeichnet und in mehrere Sprachen ...

Zur Autorin
Gebundene Ausgabe 22,00 €
E-Book 18,99 €

Christian Kracht, 1966 in der Schweiz geboren, zählt zu den modernen deutschsprachigen Schriftstellern. Seine Romane »Faserland«, »1979«, »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten«, »Imperium« und »Die Toten« sind in über 30 Sprachen übersetzt. 2012 erhielt Christian Kracht den Wilhelm-Raabe-Preis, 2016 den Schweizer Buchpreis und den Hermann-Hesse-Literaturpreis.

...
Zum Autor