Christian Kracht

Christian Kracht

Christian Kracht, 1966 in der Schweiz geboren, zählt zu den modernen deutschsprachigen Schriftstellern. Seine Romane »Faserland«, »1979«, »Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten«, »Imperium« und »Die Toten« sind in über 30 Sprachen übersetzt. 2012 erhielt Christian Kracht den Wilhelm-Raabe-Preis, 2016 den Schweizer Buchpreis und den Hermann-Hesse-Literaturpreis.

Der gelbe Bleistift Der gelbe Bleistift
Zuletzt erschienen

Der gelbe Bleistift

Phnom Penh, Peshawar, Vientiane, Tokio, Rangun.

Als ausgewiesener Asien-Kenner und ehemaliger...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Christian Kracht

Alle Bücher