Autor*innenwand

Die Autor*innenwand #8: Joschka Fischer

»Mit dem Ende des kalten Krieges kündigt sich das einundzwanzigste Jahrhundert an, und es wird das Jahrhundert der Globalisierung werden, so wie das neunzehnte das Jahrhundert der Nationalstaaten war und das zwanzigste das Jahrhundert der Weltkriege und der Supermächte.«

Heute feiern wir Joschka Fischer auf unserer Autor*innenwand und gratulieren ihm ganz herzlich zum 70. Geburtstag. Die besten Wünsche von KiWi!

Joschka Fischer wurde 1948 in Gerabronn geboren, war von 1994 bis 2006 Mitglied des Bundestages, von 1998 bis 2005 Außenminister der Bundesrepublik Deutschland. 2006/07 hatte er eine Gastprofessor an der Universität Princeton, USA, und lebt heute in Berlin.

Anlässlich seines Geburtstages feiern wir ihn mit dem Zitat des ersten Satzes aus seinem ersten, 1994 bei KiWi erschienenen Buch »Risiko Deutschland«. Mit »Risiko Deutschland« legte Joschka Fischer 1994 eine Bestandsaufnahme deutscher Politik nach dem Ende der deutschen und europäischen Teilung vor und fragte nach den Ursachen der tiefen Krise, in die die deutsche Innen- und Außenpolitik geraten war.

Zurzeit steht er mit seinem aktuellen Buch »Der Abstieg des Westens. Europa in der neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts« auf der SPIEGEL Bestsellerliste – auch dazu: herzlichen Glückwunsch!