Grand Union Grand Union
Grand Union
Jetzt bestellen

Grand Union

Erzählungen

»Zadie Smith eröffnet literarische Räume, in denen wir uns selbst und unsere Welt besser begreifen können« Die Welt.


Dieser erste Erzählungsband von Zadie Smith vereint neunzehn auch formal sehr unterschiedliche Storys, die sich um die Themen drehen, mit denen Zadie Smith zur Ikone der Literatur geworden ist: Frau-Mann, schwarz-weiß, Macht-Ohnmacht – und zunehmend auch Politik und das Älterwerden. Von Leserinnen und Lesern geliebt und von der Kritik hochgeschätzt ist Zadie Smith seit ihrem Debüt »Zähne zeigen« als Romanautorin und Verfasserin brillanter Essays eine der wichtigsten Autorinnen überhaupt. In dieser ersten Erzählungssammlung nutzt sie ihre außergewöhnliche Beobachtungsgabe und ihre unverwechselbare Stimme, um die Komplexität des modernen Lebens auszuloten. Dabei bewegt sie sich scheinbar mühelos zwischen den Genres: von der historischen Erzählung über die aktuelle Story bis hin zur Dystopie – »Grand Union« ist eine kluge literarische Bestandsaufnahme, welche Ereignisse der Vergangenheit unsere Identität bestimmen und bis in die Zukunft wirksam werden.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 18,99 €

Erscheinungstermin: 10.06.2021

Hier bestellen

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 10.06.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05376-0
  • »[Die Erzählungen] sind von enormer Vielfältigkeit in ihren Gegenständen und Tonfällen und oft ziemlich witzig.«

    Meike Fessmann, Süddeutsche Zeitung, 25. Juni 2021
  • »Ich habe den Eindruck, dass Zadie Smith mit ihren Erzählungen etwas ganz Besonderes gelungen ist. [Sie zeigt] gedankliche Schärfe [und] Erzähltalent.«

    Michael Luisier, Radio SRF 2 Kultur, 23. Juni 2021
  • »Die Britin Zadie Smith zeigt sich im Erzählungsband ›Grand Union‹ wieder als große politische Erzählerin.«

    Anja Höfer, SWR 2 lesenswert, 20. Juni 2021
  • »Ein Erzählband, der die Welthaltigkeit eines Romans in sich trägt.«

    Christa Nebenführ, Buchkultur, 20. Juni 2021
  • »Es ist der typische Smith-Ton, für den sie ihre Fans [...] lieben: lakonisch, selbstironisch, manchmal auch rabenschwarz, wenn sie etwa die Abgründe von Rassismus, Sexismus und Intoleranz aufspießt. [...] Mit den Short Stories in ›Grand Union‹ zeigt Zadie Smith einmal mehr: Sie kann’s!«

    Jürgen Deppe, NDR, 18. Juni 2021
  • »Smith macht einmal mehr beeindruckend klar, wie wichtig es ist, sich seiner selbst nicht zu sicher zu sein.«

    stern, 16. Juni 2021
  • »Zadie Smith beweist gekonnt, dass ihr auch wenige Seiten reichen, um runde, lebendige Charaktere zu erschaffen – eine Sammlung, die überzeugt!«

    Papierstau Podcast, 16. Juni 2021
  • »Smith lässt einen Sog entstehen, der einen, wenn man sich auf ihn einlässt, von Geschichte zu Geschichte in einen völlig neuen Kosmos zieht. Smith lässt kaum Zeit, sich genau zu verorten, sondern wirft mitten ins Geschehen. Ihrer pointierten, feinfühligen Sprache ist dabei zu verdanken, dass man sich dort schnell fängt.«

    Kristina Toussaint, Aachener Zeitung, 14. Juni 2021
  • »Der Leser kommt anders aus diesem Buch heraus, als er hineingestiegen ist.«

    Richard Kämmerlings, Die Welt, 13. Juni 2021
  • »Ein Band voller überraschender Figuren und Texte in großer erzählerischer Dichte.«

    Nadine Kreuzahler, rbb Inforadio, 12. Juni 2021
  • »›Grand Union‹ eröffnet ein breites Panorama in einem erzählerischen Kosmos, der nicht nur alle Erdteile sowie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft umfasst, sondern auch die Kraft der Imagination beschwört. [...] Alles ist möglich, sagt dieses Buch - im Leben und in der Literatur.«

    Wolfgang Huber-Lang, APA Austria Presse Agentur, 11. Juni 2021
  • »Kurzweilig, klug, komisch - und grenzenlos gut.«

    Nina Berendonk, Donna, 10. Juni 2021
  • »19 sehr unterschiedliche Short Stories, in denen sich die Autorin ausprobiert und in großer erzählerischer Dichte Themen wie Rassismus, Klassismus und Sexismus spürbar macht.«

    Julia Riedhammer, rbb Kultur, 10. Juni 2021
  • »Der Band zeigt Zadie Smith einmal mehr als tiefschichtige und kluge Erzählerin, die in direkter, oftmals rasanter Sprache den Sound der Gegenwart bannt. Mit literarischer Raffinesse und kritischem Geist fordert uns Zadie Smith heraus mitzudenken.«

    Anja Brockert, SWR 2 Buchkritik, 9. Juni 2021
  • »[Zadie Smith] brachte bis heute sechs Romane und zwei Essaybände heraus – aber eine Sammlung mit Kurzgeschichten tatsächlich noch nie. ›Grand Union‹ ist im Werk der britischen Schriftstellerin deshalb jetzt eine Premiere.«

    Julia Encke, FAS, 6. Juni 2021

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher