Die Fahne der Wünsche Die Fahne der Wünsche
Die Fahne der Wünsche
Jetzt bestellen

Die Fahne der Wünsche

Roman

Was ist das für ein Land, in dem schon das Flippern ein Verbrechen ist?

Crocutanien, ein totalitärer Staat am Rande Europas, versinkt im Chaos. Mittendrin: ein junger Rennradfahrer, der lernt, nicht aufzugeben, auch wenn es scheinbar nichts mehr zu gewinnen gibt. Scharfsichtig, knallhart und mit einzigartigem Witz erzählt Tijan Sila von der Macht und Ohnmacht des Einzelnen in einem amoralischen System und von der revolutionären Kraft des Flipperns.

Es sind finstere Zeiten, in denen der sechzehnjährige Ambrosio, der später unter dem Spitznamen »Goldener« zur Rennradlegende wird, seine Karriere beginnt. Das Land Crocutanien ist gezeichnet von Jahrzehnten der totalen Abschottung und fest in der Hand der spiroistischen Partei. Diese versucht mit immer brutaleren Methoden, die rebellierenden Jugendbanden und spiroistischen Splittergruppen zu bekämpfen. Ambrosio, der eigentlich genug damit zu tun hat, mit seiner Freundin Betty die ersten sexuellen Erfahrungen zu machen und von Wettkämpfen im Ausland zu träumen, wird von den Schergen des Regimes verhört und verprügelt. Alles nur, weil er ein neues Hobby für sich entdeckt hat: das Flippern.Von einem Tag auf den anderen werden die Spielautomaten als gesinnungsfeindlich eingestuft und verboten. Als sein Trainer flieht und das Sportinternat, in dem er lebt, von linientreuen Turnern und Balletttänzern bevölkert wird, gerät er mehr und mehr unter Druck. Eine Geschichte, wie nur Tijan Sila sie zu erzählen vermag: abgründig, berührend, voller Humor und grandioser literarischer Kraft.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 18,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 07.09.2018

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch, Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 07.09.2018
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05134-6 (Gebundene Ausgabe)
  • ISBN: 978-3-462-31867-8 (E-Book)
Book Cover
Die Fahne der Wünsche
  • » Die Fahne der Wünsche muss als zeitgenössicher Kommentar gelesen werden, seine Aktualität macht aus den ziemlich eindeutigen Schilderungen erst einen doppelbödigen Roman.«

    Süddeutsche Zeitung, 27. Februar 2019
  • »Eine bravourös erzählte Parabel über jugendliche Begehren als Ressource und Gefahr für totalitäre Systeme.«

    taz, 8. Dezember 2018
  • »Tijan Sila beschreibt das Leben dieses Jungen mit viel Witz und einer Sprache, die mal märchenhaft, mal hart wie die Weltanschauung von Crocutanien klingt.«

    SR 2 Kulturradio, 24. November 2018
  • »Tijan Sila [...] hat einen so unterhaltsamen wie klugen Roman geschrieben.«

    taz, 27. Oktober 2018
  • »Sila [...] ist eine echte Bereicherung für die deutsche Literatur«

    Berliner Zeitung, 10. Oktober 2018
  • »Ein kraftvoller, immer wieder überraschender Roman«

    literaturkurier.de Newsletter, 27. September 2018
  • »drastisch, zärtlich, spannend, voller Mitgefühl – ein wirklich guter Roman«

    radio eins, 20. September 2018
  • »Eine Geschichte, wie nur Tijan Sila sie zu erzählen vermag: abgründig, berührend, voller Humor und grandioser literarischer Kraft.«

    buch-magazin.com, 7. Dezember 2019

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher