Das Gras auf unserer Seite Das Gras auf unserer Seite
Das Gras auf unserer Seite
Jetzt bestellen

Neu

Das Gras auf unserer Seite

Roman

Mit unverwechselbarem Sound und großem Witz erzählt Stefanie de Velasco in ihrem neuen Roman von drei Frauen, die keine Lust auf das Lebensmodell haben, das für sie vorgesehen ist.

Kessie, Grit und Charly haben den Fortpflanzungsdrang ihrer Altersgenoss:innen seit jeher mit amüsierter Verwunderung beobachtet. Einen Kinderwunsch hat keine von ihnen je verspürt. Auch nicht das Bedürfnis, sich in eine monogame Paarbeziehung zurückzuziehen und nur noch als Wir durch die Welt zu laufen. Doch einige überraschende Ereignisse stellen nun, mit Mitte vierzig, noch einmal alles infrage: Charly, eine erfolglose Schauspielerin, bekommt ein Rollenangebot in einer anderen Stadt. Und stellt fest, dass sie schwanger ist – von wem, weiß sie nicht so genau. Grit fliegt aus ihrer WG und muss zu ihrem Freund ziehen, der sich das schon lang wünscht. Doch sie will ein Zimmer für sich allein, besser noch eine ganze Wohnung. Während ihr Freund auf der Suche nach ihrem zukünftigen Nest am Berliner Wohnungsmarkt verzweifelt, findet sie Zuflucht in einem Schrebergarten. Kessie kommt derweil ihrer Jugendliebe Nazim näher, als sie in die alte Heimat fährt, um ihre kranke Mutter im Pflegeheim einzugewöhnen. Der einzige Partner, der in den letzten Jahren an ihrer Seite war, war ihr Hund Pan. Jede der drei Frauen steht vor einer Entscheidung. Und die Gesellschaft scheint sehr genau zu wissen, wie sie ausfallen sollte.

  • Gebundene Ausgabe 23,00 €
  • E-Book 19,99 €

Erscheinungstermin: 07.03.2024

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 07.03.2024
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00573-8

Unsere Cover können ausschließlich für Presse-, Veranstaltungs- und Werbezwecke in Zusammenhang mit dem/r Titel/Autor*in honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Cover Download Das Gras auf unserer Seite
Das Gras auf unserer Seite
  • »Ein weltoffener Roman in alle Richtungen [...], ein ganz großer Freundschaftsroman.«

    Anne-Dore Krohn, rbb Kultur, 6. März 2024
  • »Die Berliner Schriftstellerin Stefanie de Velasco hat einen federleichten Roman über ein Thema geschrieben, das sonst oft bleischwer daherkommt: weibliche Kinderlosigkeit.«

    Tobias Becker, Der Spiegel, 9. März 2024
  • »›Das Gras auf unserer Seite‹ lebt von seinem schnoddrigen, berlinerischen Ton. Er ist ein literarisches – und zugleich sehr unterhaltsames – Beispiel dafür, wie sich Frauen permanent zum Muttersein verhalten müssen.«

    Katja Schönherr, Radio SRF 2 Kultur, 7. März 2024
  • »Besonders gut gefallen hat mir die Art und Weise, wie Stefanie de Velasco von den drei Freundinnen erzählt. Nämlich mit ganz großer Leichtigkeit und viel Humor.«

    Amanda Andreas, WDR 5, 22. März 2024
  • »Das ist ein sehr ungewönlicher, struppiger und ruppiger Blick auf unsere Gegenwart, der mir, auch wenn ich selber ein ganz anderes Leben lebe als die drei Protagonistinnen dieses Romans, aber sehr viel bedeutet hat.«

    Denis Scheck, ARD druckfrisch, 21. März 2024
  • »Ein durch und durch kluges, lustiges und erfreuliches Buch über drei Frauen, die ihr Leben wirklich in die Hand genommen haben.«

    Gesa Ufer, rbb radioeins, 4. April 2024
  • »›Das Gras auf unserer Seite‹ ist ein unterhaltsamer, manchmal berührender Roman über Freundinnenschaft und wichtige Lebensentscheidungen. Denn die gibt's in jedem Alter.«

    Jenny Blochberger, Radio fm 4, 3. April 2024

Ähnliche Titel

Alle Bücher