Neu

Baby Jane

Roman

Oksanen erzählt von einer lesbischen Dreiecksbeziehung – von deren himmelhochjauchzenden Beginn bis zum tragischen Ende.

Als die Ich-Erzählerin die charismatische und attraktive Piki kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch erst nach einiger Zeit wird ihr klar, dass Piki Geheimnisse vor ihr hat: Durch eine Angststörung ist sie im Alltag stark eingeschränkt und ist unfähig, einfachste Tätigkeiten auszuführen. Deshalb ist sie abhängig von ihrer Exfreundin Bossa, die Dinge wie Einkaufen und Wäschemachen für sie erledigt. Doch die Erzählerin will diese Intimitäten nicht hinnehmen. Zu Eifersucht und Misstrauen gesellen sich ihre eigenen psychischen und finanziellen Probleme – und es dauert nicht lange, bis sich der schwelende Konflikt zwischen ihnen gewaltsam entlädt.

Oksanens zweiter Roman ist ein scharf beobachtetes Porträt einer toxischen Beziehung in Anlehnung an Robert Aldrichs Film »Was geschah wirklich mit Baby Jane?« Ungemütlich und schonungslos zeigt die Autorin auf, wie schnell und brutal psychische Krankheiten die darunter Leidenden an den Rand der Gesellschaft katapultieren können.

  • Gebundene Ausgabe 22,00 €
  • E-Book 18,99 €

Erscheinungstermin: 12.01.2023

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 12.01.2023
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00409-0

Unsere Cover können ausschließlich für Presse-, Veranstaltungs- und Werbezwecke in Zusammenhang mit dem/r Titel/Autor*in honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Book Cover
Baby Jane
  • »ein zauberhaftes Buch«

    Susan Vahabzadeh, Süddeutsche Zeitung, 14. Januar 2023
  • »Der [beeindruckende] Einblick in eine Welt, in der psychische Defekte ebenso allgegenwärtig wie zerstörerisch sind.«

    Irene Binal, Deutschlandfunk Kultur, 14. Januar 2023
  • »ein zutiefst ehrliches Buch über die Liebe«

    Katja Eßbach, NDR Kultur, 13. Januar 2023
  • »Ich hab [Baby Jane] in einem Rutsch durchgelesen - eingeatmet.«

    Eleni Efthimiou, rbb Schöner Lesen, 16. Januar 2023

Ähnliche Titel

Alle Bücher