Bretonische Verhältnisse
Bretonische Verhältnisse Zusatzmaterial
Bretonische Verhältnisse Zusatzmaterial

Kommissar Dupin ermittelt

Willkommen in der Bretagne! Georges Dupins erster Fall endlich als KiWi-Taschenbuch.

An einem heißen Julimorgen geschieht im pittoresken Künstlerdorf Pont Aven ein mysteriöser Mord: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das schon Gauguin und andere große Künstler beherbergte, wird brutal erstochen. Als kurz darauf eine zweite Leiche an der bretonischen Küste aufgefunden wird, realisiert Georges Dupin, der erst vor Kurzem aus Paris ans »Ende der Welt« versetzt wurde, dass er es mit einem Fall ungeahnten Ausmaßes zu tun hat. Ein Kommissar von Maigret-Kaliber; ein Kriminalroman voller überraschender Wendungen, hochspannend, feinsinnig und klug. Durchzogen von hintergründigem Humor und dabei atmosphärisch so eindrücklich, dass man als Leser sofort selbst durch die engen Gassen des Dorfes flanieren, die Atlantikluft riechen und über die bretonischen Eigenarten schmunzeln möchte. Eine Krimisternstunde – nicht nur für Frankreichfans!

  1. Zwei Fälle für Kommissar Dupin (2in1-Bundle)
    Jean-Luc Bannalec Zwei Fälle für Kommissar Dupin (2in1-Bundle)
    Erhältlich als:

    Das eBook Sparpaket – zwei Fälle in einem Band für doppeltes Lesevergnügen! »Bretonisches Gold« In den spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel geht gerade die Sonne unter. Der Veilchenduft des Fleur de Sel liegt in der Luft, von dem die alten Salzbauern erzählen, er erzeuge...

    Zum Buch
  2. Zwei Fälle für Kommissar Dupin (2in1-Bundle)
    Jean-Luc Bannalec Zwei Fälle für Kommissar Dupin (2in1-Bundle)
    Erhältlich als:

    Mörderisches Doppel – Zwei Fälle in einem Band zum Vorteilspreis! »Bretonische Flut« Nie wieder wollte Kommissar Dupin auf dem Meer ermitteln. Doch an einem strahlend schönen Junitag verschlägt es ihn vor die äußerste Westküste der Bretagne. Auf die einzigartige Île de Sein, wo mehr...

    Zum Buch
  3. 1
    Bretonische Verhältnisse
    Jean-Luc Bannalec Bretonische Verhältnisse

    Willkommen in der Bretagne! Georges Dupins erster Fall endlich als KiWi-Taschenbuch. An einem heißen Julimorgen geschieht im pittoresken Künstlerdorf Pont Aven ein mysteriöser Mord: Pierre-Louis Pennec, der hochbetagte Inhaber des legendären Hotels Central, das schon Gauguin und andere große Künstler beherbergte, wird brutal...

    Zum Buch
  4. 2
    Bretonische Brandung
    Jean-Luc Bannalec Bretonische Brandung
    Erhältlich als:

    Die Bretagne hat einen Platz auf der Krimilandkarte erobert Zehn Seemeilen vor Concarneau: Die sagenumwobenen Glénan Inseln wirken mit ihrem feinen weißen Sand und kristallklaren Wasser wie ein karibisches Paradies – bis eines schönen Maitages drei Leichen angespült werden.Das hatte gerade noch gefehlt:...

    Zum Buch
  5. 3
    Bretonisches Gold
    Jean-Luc Bannalec Bretonisches Gold

    Kommissar Dupins dritter Fall – jetzt als KiWi-Taschenbuch In den spektakulären Salzgärten auf der Guérande-Halbinsel geht gerade die Sonne unter. Der Veilchenduft des Fleur de Sel liegt in der Luft, von dem die alten Salzbauern erzählen, er erzeuge bisweilen Wahnvorstellungen. So kommt es...

    Zum Buch
  6. 4
    Bretonischer Stolz
    Jean-Luc Bannalec Bretonischer Stolz

    Bretonische Austern, Druiden und ein aufreibender Fall zwischen Schein und Sein Am malerischen Fluss Belon, dort, wo die weltberühmten Austern gezüchtet werden, zwischen Klippen, Zauberwäldern und dem Atlantik, entdeckt eine eigensinnige alte Filmdiva kurz vor Ostern die Leiche eines Mannes. Nur wenig später...

    Zum Buch
  7. 5
    Bretonische Flut
    Jean-Luc Bannalec Bretonische Flut

    Hochseefischer, Delfinforscher, Schmuggler und eine sagenumwobene Insel mitten im rauen Atlantik. Nie wieder wollte Kommissar Dupin auf dem Meer ermitteln. Doch in seinem fünften Fall verschlägt es ihn an einem strahlend schönen Junitag vor die äußerste Westküste der Bretagne. Auf die einzigartige Île...

    Zum Buch
  8. 6
    Bretonisches Leuchten
    Jean-Luc Bannalec Bretonisches Leuchten

    Bretonische Ferien und ein heimtückisches Verbrechen – der Bestseller jetzt als Taschenbuch. Inmitten der imposanten Felsen der berühmten Rosa Granitküste steht Commissaire Dupin vor einer unlösbaren Aufgabe: Es ist Hochsommer und er soll Urlaub machen. Am Strand entspannen, die milde Süße des Lebens...

    Zum Buch
  9. 7
    Bretonische Geheimnisse
    Jean-Luc Bannalec Bretonische Geheimnisse

    Bretonischer Spätsommer im sagenumwobenen Artus-Wald und verschrobene Wissenschaftler auf der Jagd nach ewigem Ruhm. Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen und Schlössern ist das letzte verbliebene Feenreich – glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden aus mehreren Jahrtausenden sind hier verortet. Auch...

    Zum Buch
  10. 8
    Bretonisches Vermächtnis
    Jean-Luc Bannalec Bretonisches Vermächtnis
    Erhältlich als:

    Ein Verbrechen im Herzen Concarneaus – Kommissar Dupin ermittelt vor der eigenen Haustür Concarneau, die »blaue Stadt« am Meer, kurz vor den Pfingsttagen. In der berühmten Altstadt Ville Close feiern die Bretonen mit Musik und Tanz den Auftakt des Sommers, und alles könnte...

    Zum Buch
  11. 9
    Bretonische Spezialitäten
    Jean-Luc Bannalec Bretonische Spezialitäten
    Erhältlich als:

    Bretonischer Mord á la carte. Der neue Bannalec erschreint am 16. Juni 2020. Ein Verbrechen führt Kommissar Dupin in die legendäre Nord-Bretagne – nach Dinard, Cancale und St. Malo. Im Zentrum der Ermittlungen: zwei Schwestern, Küchenchefinnen aus dem Sterne-Milieu. Der neunte Fall für...

    Zum Buch

Alle Bücher von undefined

Alle Bücher