Auf allen vieren Auf allen vieren
Auf allen vieren
Jetzt bestellen

Auf allen vieren

Roman

Miranda July ist eine der aufregendsten Künstlerinnen unserer Zeit. Ihre Kinofilme, Kunstaktionen und ihre Bücher werden weltweit gefeiert und sehnsüchtig erwartet. Ihr neuer Roman »Auf allen vieren« beweist erneut, dass diese Autorin ihresgleichen sucht. 

Eine mittelmäßig bekannte Künstlerin schenkt sich selbst zum 45. Geburtstag einen Trip von der Westküste der USA nach New York. Sie möchte sich selbst etwas beweisen und plant die Tour alleine mit dem Auto, raus aus der Komfortzone. Nach zwei Wochen muss sie wieder zurück sein, bei Mann und Kind, aber vor allem, weil die größte lebende Popsängerin sie treffen möchte, um über ein gemeinsames Projekt zu sprechen. Doch weit soll sie nicht kommen. Wenige Kilometer von ihrem Vorstadthaus entfernt, verliebt sie sich vermeintlich in den Mann, der ihre Autoscheibe an der Tankstelle saubermacht, Davey. Sie mietet sich in einem billigen Motel ein, lässt ihr Zimmer von Daveys Frau völlig neu einrichten und imaginiert sich in ein anderes Leben hinein. 

Ein großer Roman über Weiblichkeit abseits der Norm und Lust außerhalb von Konventionen.

  • Gebundene Ausgabe 25,00 €
  • E-Book 22,99 €

Erscheinungstermin: 14.05.2024

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Genialokal
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 14.05.2024
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00117-4

Unsere Cover können ausschließlich für Presse-, Veranstaltungs- und Werbezwecke in Zusammenhang mit dem/r Titel/Autor*in honorarfrei verwendet werden. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Cover in Verbindung mit anderen Produkten, Waren oder Dienstleistungen zu verwenden. Zudem weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Cover nur originalgetreu abgebildet werden dürfen.

Cover Download Auf allen vieren
Auf allen vieren
  • »July scheint selbst immer wieder mit großem Erstaunen auf ihre Sehnsüchte, Fetische, Begierden zu schauen, aber es ist dieses kindlich-warme Erstaunen über die eigene Seele, das es andererseits leicht macht, ihr in diese Welt zu folgen.«

    Tobias Rüther, FAS, 5. Mai 2024
  • »Sie bricht mit den Erwartungen, liebt in ihren Geschichten Wendungen und Überraschungen. Das Ziel ist, etwas freizulegen, etwas, das Menschen zusammenbringen kann. In der Ehrlichkeit ihrer Figuren liegt ein großes Bedürfnis nach Empathie.«

    Enrico Ippolito, Der Spiegel, 11. Mai 2024
  • »Die Leserin schüttelt ungläubig den Kopf, lacht kurz auf ‒ und ist begeistert.«

    Katharina Brenner-Meyer, stern, 8. Mai 2024
  • »Der phänomenal feinnervige Roman der US-amerikanischen Filmemacherin, Künstlerin und Schriftstellerin ist das Pendant zu Philip Roths Prostata-Prosa.«

    Meike Feßmann, Der Tagesspiegel, 11. Mai 2024
  • »Eine Art Fest und Feier weiblicher bzw. menschlicher Lust in jedweder Form.«

    Christoph Ohrem, WDR 5 Bücher, 10. Mai 2024
  • »Stellen Sie sich Miranda Julys Buch einfach wie ein Gespräch mit Ihrer besten Freundin vor, nur tausendmal intimer, viel, viel verrückter und schonungslos offen.«

    Mia Eidlhuber, Der Standard, 11. Mai 2024
  • »›Auf allen vieren‹ ist ein sehr unterhaltsames, ehrliches Buch geworden. Das altertümliche Adjektiv schräg passt hier wie so oft bei Miranda Julys Kunst.«

    Die Zeit, Newsletter Was für ein Tag, 13. Mai 2024
  • »Alle reden gerade über die Wechseljahre. Miranda July macht in ihrem Roman ›Auf allen vieren‹ daraus einfach große Kunst.«

    Marie Schmidt, Süddeutsche Zeitung, 14. Mai 2024
  • »Man ist dieser suchenden, liebenden, masturbierenden Erzählerin dermaßen ausgeliefert, dass man das Buch einfach nicht weglegen kann.«

    Daniel Koch, Podcast DIFFUS Buch zur Woche, 15. Mai 2024
  • »Ein spannender Roman über Weiblichkeit abseits der Norm und Lust außerhalb von Konventionen.«

    Daniel Schieferdecker, esquire.de, 7. Mai 2024
  • »›Auf allen vieren‹ hat das Zeug zum Kultbuch. Miranda Julys Erzählerin ist geschlechterpolitisch auf der Höhe ihrer Zeit und beweist herrlichen Humor. Konsequent ist der Roman in seinen politischen Bildern, in seinen Volten, seiner politischen Perspektivierung, erotischen Unverblümtheit und seiner Tragikomik.«

    Beate Tröger, Deutschlandfunk Büchermarkt, 17. Mai 2024
  • »Ein schräges, kompromissloses und eigentlich auch zärtliches Buch. Man möchte diese Frau um Geduld mit sich selbst bitten.«

    Barbara Beer, Kurier, 19. Mai 2024
  • »›Auf allen vieren‹ ist eine Aneinanderreihung grandioser cringe-Momente, sexueller, platonischer, physischer und mentaler Natur.«

    Edda Bauer, Galore, 23. Mai 2024
  • »Miranda July erschreibt alternden Frauenkörpern mit diesem Buch eine Genuss- und Erkenntnisfähigkeit, die komplexer ist als das pralle Lolitastadium und noch so wenig erzählt, dass sie der Literatur mit diesem Buch ein neues Spielfeld schenkt.«

    Lisa Kreißler, NDR Kultur, 24. Mai 2024
  • »›Auf allen vieren‹ ist ein Buch, das sich wie das Tagebuch einer Freundin liest. Es ist ein Roman, in dem es nicht nur um Ängste geht, sondern auch um Tabuthemen.«

    Jennifer Khakshouri, Radio SRF 2 Kultur, 21. Mai 2024
  • »Frauen können Ratgeber über die Wechseljahre lesen ‒ oder diesen Roman. Vermutlich lernen sie bei der Lektüre von ›Auf allen vieren‹ mehr. Und haben auch noch Spaß dabei.«

    Anne Burgmer, Kölner Stadtanzeiger, 25. Mai 2024
  • »July [ist] eine Meisterin mit grandiosem Timing für Humor.«

    Maria Motter, Radio fm 4, 29. Mai 2024
  • »Es ist auch große Kunst, ein üblicherweise wenig attraktives Thema wie die Menopause so sinnlich aufzuladen, so unverblümt, verblüffend und humorvoll davon zu erzählen.«

    Christine Hamel, BR 24 Kulturleben, 4. Juni 2024
  • »Ein furioser Roadtrip der Gefühle, lustvoll, berührend und ungeheuer komisch.«

    Dagmar Kaindl, Buchkultur, Österreich, 14. Juni 2024
  • »›Auf allen vieren‹ ist so eine Art Coming-of-Age-Geschichte, aber nicht, wie sonst üblich, über Teenager, die im Hormonstrudel sind und langsam erwachsen werden, sondern über mittelalte Frauen im Hormonstrudel.«

    Marie Kaiser, rbb radioeins, 20. Juni 2024

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher