Der Mäusetöter Der Mäusetöter
Der Mäusetöter
Jetzt bestellen

Der Mäusetöter

Der Mäusetöter – Mario Adorfs Debüt als Schriftsteller

Sofort nach dem Erscheinen seines ersten Buches waren sich Leser wie Kritiker einig: Mario Adorf ist nicht nur einer der ganz großen Schauspieler unserer Zeit, sondern auch ein höchst talentierter Schriftsteller.

Dabei ist Der Mäusetöter nicht nur eine Sammlung äußerst unterhaltsamer Geschichten, sondern Mario Adorfs persönlichstes Buch – voller autobiographischer Episoden und Erinnerungen an seine Eifel-Kindheit während der NS-Zeit, seine Jugend- und Studententage nach dem Krieg und seine Anfänge als Schauspieler.

Dass der Erzähler selbst in vielen seiner Geschichten am Ende oft gerade nicht als glänzender Sieger dasteht, dem es zu gratulieren gilt, macht nicht nur den Charme dieser Erzählungen aus, sondern hat dem Buch auch seinen Untertitel eingetragen: Unrühmliche Geschichten.

  • E-Book 7,49 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 7,90 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 23.09.2015

  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 23.09.2015
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-30967-6
Book Cover
Der Mäusetöter
  • »Wie dieser auch international überaus gefragte Schauspieler obendrein die Zeit findet, ausgesprochen lesenswerte Bücher zu schreiben, bleibt ein Phänomen.«

    Kölner Stadt-Anzeiger
  • "Mario Adorf kann wunderbar und sprachlich differenziert erzählen."

    Werner Schulze-Reimpell, Stuttgarter Zeitung
  • »Uneitel und gescheit: Der Erzähler Mario Adorf verdient Respekt.«

    FAZ
  • »Es ist nahezu unmöglich, Adorfs Band der Kuriositäten einfach nur zu lesen. Man verschlingt ihn, mal erschauernd, mal lachend.«

    Münchner Merkur
  • “Wie dieser auch international überaus gefragte Schauspieler obendrein die Zeit findet, ausgesprochen lesenswerte Bücher zu schreiben, bleibt ein Phänomen.”

    Kölner Stadt-Anzeiger Magazin
  • Achtung: Mario Adorfs Geschichten lassen Sie nicht mehr los. Da geht die Fantasie auf große Fahrt. Adorf erzählt brillant."

    Gala
  • “Es ist nahezu unmöglich, Adorfs Band der Kuriositäten einfach nur zu lesen. Man verschlingt ihn, mal erschauernd, mal lachend.”

    Münchner Merkur
  • “Uneitel und gescheit: Der Erzähler Mario Adorf verdient Respekt.”

    FAZ

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher