Am Ende

Roman

Ein zeitloser Roman über das Alter»Wenn ich alt, krank und traurig bin, werde ich mich vielleicht an dieses Buch erinnern und es wird mich trösten. Es tröstet mich schon jetzt. Es ist ein wunderbares Buch.« Elke Heidenreich

Ellis Leben geht zu Ende. Zusammen mit Paul, ihrem durch einen Schlaganfall gelähmten und stummen Mann, hat sie Haus und Garten gegen eine »altersgerechte« Wohnung eintauschen müssen, das Essen wird gebracht, ab und an kommt die Putzfrau. Die pragmatische Fürsorge verspricht Erleichterung. Doch für Elli bedeutet sie den schleichenden Verlust ihrer Würde und des Glaubens an sich selbst.

Herrad Schenks Roman beschreibt das Älter- und Altwerden, schildert eine Erfahrung, die wir alle direkt oder indirekt teilen, und porträtiert eine Frau, die nicht aufgibt, die gegen den Verlust von Selbstbestimmung und für ihre Eigenständigkeit kämpft.

Mit großem Einfühlungsvermögen dringt Herrad Schenk in die innere terra incognita des alten Menschen vor.

  • Taschenbuch 8,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 14.03.2006

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 14.03.2006
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-03672-5
  • »Herrad Schenk hat ein hervorragendes Buch geschrieben; es ist handwerklich perfekt, scharfsinnig, geht unter die Haut. Abgewogene, auskalkulierte Prosa, straff und nuanciert.«

    Gisbert Haefs
  • »...detailreich, authentisch und sprachlich pointiert. Diese Geschichte geht an das Herz des Lesenden.«

    Badische Zeitung

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher