Den Göttern kommt das große Kotzen Den Göttern kommt das große Kotzen
Den Göttern kommt das große Kotzen
Jetzt bestellen

Den Göttern kommt das große Kotzen

Illustriert von Robert Crumb

»Das Schlimmste: Einige Zeit nach meinem Tod werde ich richtig entdeckt.«Das Tagebuch von Charles Bukowski, gnadenlos offen und schonungslos – nicht nur sich selbst, sondern allen gegenüber, die seinen Weg kreuzen. Ein Buch, das Charles Bukowskis Weltanschauung auf den Punkt bringt – illustriert vom legendären Robert Crumb.

Abend für Abend sitzt Charles Bukowski vor seinem Computer und schreibt auf, was ihn am zurückliegenden Tag bewegt hat. Leicht bis ziemlich betrunken erzählt er – bar jeder Höflichkeit – von Nachbarn, Freunden, Fans, der Rennbahn, dem Eheleben, dem Schreiben. Er zählt auf, was ihn nervt oder freut, wie sehr ihm das Alter zusetzt und wie es ihn anwidert, wenn Leute versuchen, sich in seiner Berühmtheit zu sonnen.

»Einige Zeit nach meinem Tod werde ich richtig entdeckt. Alle, die mich zu Lebzeiten gefürchtet oder gehasst haben, finden mich jetzt ganz toll. Meine Worte sind überall. Clubs und Gesellschaften werden gegründet. Man macht mich viel mutiger und begabter, als ich es gewesen bin. Es wird übertrieben. Sogar den Göttern kommt das große Kotzen. Die menschliche Rasse übertreibt alles. Ihre Helden, ihre Feinde, ihre Bedeutung.«

  • Taschenbuch 7,99 €
    Jetzt bestellen
  • Gebundene Ausgabe 16,90 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 19.11.2007

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 19.11.2007
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-03947-4
Book Cover
Den Göttern kommt das große Kotzen
  • »Bukowski sagt selbst am besten, was zu seinem Leben und Werk zu sagen ist.«

    Rolling Stone, 9. August 2020
  • »Die Tagebücher von Charles Bukowski sind ein Geschenk für alle, die in der Literatur nach Haltung, Trost und Leidenschaft suchen.«

    Die Zeit, 9. August 2020
  • »[...] wir Leser fühlen uns gut unterhalten, denn wir teilen anscheinend die Aversionen dieses alten Schriftstellers. Bukowski landet immer wieder Volltreffer.«

    tip Berlin, 9. August 2020
  • »Bukowski schlägt auf anderthalb Seiten einen gewaltigen Bogen von ungeschnittenen Zehennägeln bis Kierkegaard – und es liest sich wunderbar.«

    Kirner Zeitung, 9. August 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher