Wozu Rassismus? Wozu Rassismus?
Wozu Rassismus?
Jetzt bestellen

Bestseller

Wozu Rassismus?

Von der Erfindung der Menschenrassen bis zum rassismuskritischen Widerstand

Umfassend, kurz, aktuell und fundiert. Hier erfährt man alles, was man zum Thema Rassismus wissen muss.

Seit dem gewaltsamen Tod von George Floyd in Minneapolis 2020 wird auch in Deutschland offen, kontrovers und hitzig über Rassismus debattiert. Wie funktioniert Rassismus, wem dient er und wozu? Dieses Buch gibt einen Überblick über die Begriffsverständnisse, die Geschichte und die Gegenwart dieser prägenden menschenfeindlichen Herrschaftsideologie. Dabei werden die jüngsten Entwicklungen und Diskurse unter die Lupe genommen und eingeordnet. Wie definiert man Rassismus, wann ist er entstanden, wie hat er sich bis heute gewandelt? Woran kann man erkennen, ob eine Handlung oder eine Aussage rassistisch ist? Was ist der Unterschied zwischen strukturellem und institutionellem Rassismus – und warum sollte man das wissen? Wie wird Rassismus von Betroffenen wahrgenommen? Welche Verantwortung haben pädagogische Institutionen?

Aladin El-Mafaalani forscht seit über zehn Jahren über Rassismus, Diskriminierung und soziale Ungleichheit und fasst in diesem Buch den Stand der Diskussion allgemeinverständlich zusammen.

  • Paperback 12,00 €
  • E-Book 9,99 €

Erscheinungstermin: 09.09.2021

Bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung vor Ort oder hier:

  • Amazon
  • Gelo
  • Hugendubel
  • Osiander
  • Thalia
  • Shopdaheim
  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 09.09.2021
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-00223-2
  • »Das Übersichtswerk zu einer immer unübersichtlicheren Debatte.«

    Deutschlandfunk Kultur, 29. September 2021
  • »[N]ur wenige sind so versiert gesellschaftliche Entwicklungen und Hintergründe zu erklären wie der Soziologe und Autor Aladin El-Mafaalani.«

    Katja Weber, rbb radioeins, 29. September 2021
  • »[El-Mafaalani] analysiert scharf und klug den Rassismus in der gesellschaftlichen Mitte und thematisiert, dass auch der Staat involviert ist. Und macht Hoffnung, denn ›wir waren noch nie weiter‹. In diesem Sinne liefert er Handlungsstrategien und wertvollen Input.«

    Frizz, 1. Oktober 2021
  • »[D]iese kleine Schrift [ist] von klügster Konsistenz. Es atmet auf gewisse Weise eine smarte Zuversicht, alle Probleme mit und durch Rassismus (mindestens in diesem Land) erkennen und bewältigen zu können.«

    Jan Feddersen, taz, 19. Oktober 2021
  • »Aktuell und fundiert informiert das Buch über Diskriminierung und soziale Ungleichheit.«

    Sonia Neufeld, ORF, 6. Dezember 2021
  • »Aladin El-Mafaalani weiß, wovon er spricht.«

    Stefan Weiss, Der Standard, 12. Januar 2021
  • »Ein wunderbares Buch, das in Duktus und Umfang wie eine Einführungslektüre daherkommt und dennoch intellektuell tiefgehend ist. Es erschlägt die Leserschaft weder mit ausufernder Wissenschaftlichkeit noch mit modischem akademischen Aktivistenjargon. El-Mafaalani ist ein schlauer Typ und deswegen ist ihm auch ein kluges Buch gelungen.«

    Robert Misik, Falter, 26. Januar 2022
  • »Es liegt noch einiges vor uns, aber vieles wurde bereits auch in Bewegung gebracht. Aladin El­Mafaalani macht Mut und wirft einen etwas optimistischeren Blick auf unsere Gesellschaft.«

    Kristin Braband, Politik & Kultur Zeitung des deutschen Kulturrates, 5. Mai 2022
  • »Eine kompakte Einführung zur Geschichte des Rassismus und des rassismuskritischen Widerstands, die daran erinnert, eine selbstkritische Perspektive einzunehmen, tradierte Strukturen zu hinterfragen und nicht zuletzt – uns an die zahlreichen Opfer rassistischer Gewalt zu erinnern.«

    Magdalena Mühlböck, pro Zukunft, 17. Juni 2022

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher