Jens Sparschuh

Jens Sparschuh

Jens Sparschuh, geboren 1955 in Chemnitz (Karl-Marx-Stadt), studierte von 1973–1978 Philosophie und Logik in Leningrad. 1983 promovierte er in Berlin, seitdem arbeitet er freiberuflich. Er veröffentlichte eine Vielzahl von Hörspielen und Kinderbüchern. 2009 erschien »Putz- und Flickstunde« (zusammen mit Sten Nadolny). 1989 erhielt er den Hörspielpreis der Kriegsblinden, 2018 den Prix Chronos und 2019 den Günter-Grass-Preis.

Das Leben kostet viel Zeit Das Leben kostet viel Zeit
Zuletzt erschienen

Das Leben kostet viel Zeit

Jedes Leben ist ein Roman. Stimmt. Und der Verfasser ist...

Mehr erfahren
Die Matrosen der Schweiz Die Matrosen der Schweiz
Erscheint demnächst

Die Matrosen der Schweiz

Liebes- und einige andere Erklärungen. In diesem außergewöhnlichen Logbuch unternimmt Jens...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Jens Sparschuh

Alle Bücher