Unsere E-Book Novitäten im April 2024

  • Eisernes Schweigen
    Traudl Bünger

    Eisernes Schweigen

    Wie ist es, herauszufinden, dass der Vater ein Attentäter war? Traudl Bünger kannte ihren Vater als einen fürsorglichen Mann, auf den sie sich stets verlassen konnte, der aber auch rigide Meinungen hatte. Schon als Kind wusste ...

    Mehr erfahren
  • Nachruf aufs Paradies
    Lutz Dursthoff

    Nachruf aufs Paradies

    In einem kleinen Dorf tief in der russischen Provinz eine zweite Heimat zu finden, das war der Traum. Dann kam der Angriff auf die Ukraine. Von den Abenteuern und Skurrilitäten des russischen Landlebens erzählt Lutz ...

    Mehr erfahren
  • Mailand oder Madrid?
    Marco Fuchs

    Mailand oder Madrid?

    Mailand oder Madrid … Hauptsache Italien! Andy Möller wollte gar keine Frage stellen, aber – hat er den Satz überhaupt gesagt? Und gibt es eigentlich einen Titel, den er (als Fußballer) nicht gewonnen hat? Und ...

    Mehr erfahren
  • Was der See birgt
    Lenz Koppelstätter

    Was der See birgt

    Dubiose Geschäfte, ein elitärer Geheimbund und eine junge Lokalreporterin, die in ihrer persönlichsten Story recherchiert: »Was der See birgt« ist der fulminante Auftakt einer neuen Reihe und ein extrem spannendes Lesevergnügen.

    Am Ufer des Gardasees blinken ...

    Mehr erfahren
  • Der Sommer, in dem alles begann
    Claire Léost

    Der Sommer, in dem alles begann

    Eine geheimnisvolle Familiensaga aus dem rauen Herzen der Bretagne: Hélène, Marguerite und Odette – drei Frauen aus drei Generationen, deren Wege sich in einem bretonischen Dorf kreuzen und alles verändern.

    Hélène ist sechzehn und lebt in ...

    Mehr erfahren
  • Der entmündigte Leser
    Melanie Möller

    Der entmündigte Leser

    Literatur muss frei sein, wild, darf böse sein und muss auch weh tun können, sonst verliert sie ihren Reiz, sagt Melanie Möller. Sie muss ein Freiraum bleiben für ungeschützte Gedanken und scharfe Worte. Dafür liefert ...

    Mehr erfahren
  • Meeresfriedhof
    Aslak Nore

    Meeresfriedhof

    Der Auftakt zur neuen international erfolgreichen Thriller-Reihe aus Norwegen: die Falck-Saga

    Während des Zweiten Weltkriegs wird ein Hurtigrutenschiff mit norwegischen Zivilisten und deutschen Soldaten an Bord von einer englischen Mine getroffen und sinkt. Hunderte Menschen kommen ums ...

    Mehr erfahren
  • Demokratie und Revolution
    Hedwig Richter, Bernd Ulrich

    Demokratie und Revolution

    Junge Menschen brechen auf der Straße das Recht und berufen sich dabei auf das Klima-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, nach dem die Lebenden nicht das Recht haben, die Freiheit künftiger Generationen zu halbieren. Die Bundesregierung hält sich ...

    Mehr erfahren
  • Ich könnte hier stundenlang sitzen und auf den Rasen schauen
    Moritz Rinke

    Ich könnte hier stundenlang sitzen und auf den Rasen schauen

    Dieses Buch ist ein so vergnüglicher wie erhellender literarischer Streifzug durch die Welt des Fußballs. An der Seite eines Fans, der diese Welt innig liebt, sich aber nicht scheut, auch in die finsteren Winkel zu ...

    Mehr erfahren
  • Komplexe neue Welt und wie wir lernen, damit klarzukommen
    Marco Wehr

    Komplexe neue Welt und wie wir lernen, damit klarzukommen

    Warum ist in unserer Welt alles so kompliziert geworden? Marco Wehr analysiert, wo Komplexität in der Natur der Sache liegt und an welchen Stellen die Menschheit sich auch selbstverschuldet ins Chaos manövriert. Und er zeigt Wege auf, wie man am ...

    Mehr erfahren

Dauerhaft im Preis gesenkt ab 01. April 2024

  • Dunkle Verbindungen
    Gil Ribeiro

    Dunkle Verbindungen

    Es hätte ein ereignisreicher, aber friedlicher September werden sollen für Leander Lost und Soraia: erst der Umzug in ein neues Haus, dann ihre Hochzeit. Doch die Nachsaison bringt keine Ruhe nach Fuseta. In einem Golfteich ...

    Mehr erfahren

Preisaktionen April 2024

  • Bretonische Brandung
    Jean-Luc Bannalec

    Bretonische Brandung

    Der zweite Band der erfolgreichen Krimi-Reihe von Jean-Luc Bannalec – ein raffinierter Krimi mit verblüffenden Wendungen, feinsinnigem Humor und unvergesslicher Atmosphäre. Und zugleich eine Liebeserklärung an die Bretagne und die atemberaubende Schönheit der Glénan.

    Zehn Seemeilen ...

    Mehr erfahren
  • Fone Kwas oder Der Idiot
    Georgi Demidow

    Fone Kwas oder Der Idiot

    Sie war beschlagnahmt, blieb verschwunden und wurde erst ein Jahrzehnt später wiederaufgespürt: eine unglaubliche Geschichte, eines Kafka oder Borges würdig, in der Realität und Wahnsinn auf immer neue Weise die Rollen tauschen.

    Ein bedeutender Wissenschaftler wird ...

    Mehr erfahren
  • Teufelsfrucht
    Tom Hillenbrand

    Teufelsfrucht

    Ein Krimi zum Genießen! Der erste Fall für den kulinarischen Ermittler Xavier Kieffer.

    Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant, wo er seinen Gästen ...

    Mehr erfahren
  • Miss Kim weiß Bescheid
    Cho Nam-Joo

    Miss Kim weiß Bescheid

    Nach ihrem feministischen Weltbestseller »Kim Jiyoung, geboren 1982« widmet sich die koreanische Autorin Cho Nam-Joo weiterhin dem Schicksal von Frauen in ihrem Land, die unter den patrichalen Strukturen leiden. Acht Frauenleben werden beleuchtet und wieder ...

    Mehr erfahren
  • Der Himmel kennt keine Günstlinge
    E.M. Remarque

    Der Himmel kennt keine Günstlinge

    »Sie spielten mit dem Tode, sie tobten durch die Nacht, sie fielen der entsetzlichen Müdigkeit des frühen Morgens anheim mit starren, maskengleichen ... Gesichtern, sie rasten weiter, weiter, als ginge es um das Größte der ...

    Mehr erfahren
  • Im Westen nichts Neues
    E.M. Remarque

    Im Westen nichts Neues

    Der bedeutendste deutsche Roman zum Ersten Weltkrieg in einer Neuausgabe mit einem umfassenden Nachwort zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte in der textkritisch durchgesehenen Fassung der Erst­ausgabe. Das Buch zum Oscar-prämierten Netflix-Film.

    Mit diesem Roman begründete Erich Maria ...

    Mehr erfahren
  • Die Köchinnen von Fenley
    Jennifer Ryan

    Die Köchinnen von Fenley

    Jennifer Ryan erzählt in ihrem berührenden Roman von einem Kochwettbewerb der BBC zu Kriegszeiten – und vier Frauen, denen der Wettstreit eine Chance auf ein besseres Leben verspricht.

    Zwei Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs leidet ...

    Mehr erfahren
  • Die blaue Liste
    Wolfgang Schorlau

    Die blaue Liste

    Der Auftakt der Krimi-Reihe von Wolfgang Schorlau über den Stuttgarter Privatermittler Georg Dengler: »Ein spannender Politthriller … eine echte Konkurrenz für Wallander & Co« Handelsblatt

    Privatdetektiv Georg Dengler, früher Zielfahnder beim BKA, ist einem Fall auf der ...

    Mehr erfahren