Lesung und Gespräch

Werner Köhler

LIT.COLOGNE 2022 - Wolfram Eilenberger und Werner Köhler über Vulkane, Dämonen und die Galapagos-Affäre

  • Moderation: Wolfram Eilenberger
  • Köln
  • 24.03.2022
  • 18:30 Uhr
  • Kostenpflichtig

Harald Steen ist vierundsechzig Jahre alt, als er sein altes Leben hinter sich lässt. In Rotterdam besteigt der Einzelgänger ein Containerschiff und nimmt Kurs auf die legendäre Galapagosinsel Floreana, um endlich seiner rätselhaften Familiengeschichte auf die Spur zu kommen. Die dritte Quelle von Werner Köhler ist ein raffinierter Roman über den Mythos der eigenen Erinnerung und zugleich eine moderne Abenteuergeschichte vor magischer Kulisse. Mod.: Wolfram Eilenberger

Weitere Infos

Veranstaltungsort

LIT.COLOGNE 2022 - Comedia Theater "Grüner Saal"
Vondelstraße 4–8
50677 Köln