Von der Leistung kein Zyniker geworden zu sein Von der Leistung kein Zyniker geworden zu sein
Von der Leistung kein Zyniker geworden zu sein
Jetzt bestellen

Von der Leistung kein Zyniker geworden zu sein

Reden und Schriften über Deutschland 1999 bis 2011

Auf dem Prüfstand: Deutschland

Geschichtsleugnung, Krisen, Zusammenstöße unterschiedlicher Kulturen, Zukunftsängste – unser täglich Nachrichtenbrot. Ralph Giordano dokumentiert, warum er dennoch nicht zum Zyniker geworden ist und warum er seinen Humor behalten hat.

Dieser themenreiche Sammelband vereint Reden und Schriften von Ralph Giordano über Deutschland zwischen 1999 und 2011. Auch im neunten Lebensjahrzehnt hat Deutschlands erster Mahner nichts eingebüßt von seiner Beobachtungsgabe, seiner Sensibilität und seiner Fähigkeit zur historischen und politischen Analyse. Wie in seinem Welterfolg »Die Bertinis«, seinen Bestsellern über die deutsche Geschichte und seinen unnachahmlichen literarischen Reiseberichten erweist sich Ralph Giordano auch in diesem Band als ein Meister der Sprache, der in seinem ganz eigenen Stil kleine und große schriftstellerische Kunstwerke schafft. Bei all den so unterschiedlichen Fragen, auf die er Antworten sucht, am Ende steht immer die Sorge um seine beiden Heimatländer: um Deutschland, dem er sich trotz der Verfolgung im Dritten Reich untrennbar zugehörig fühlt, und um Israel, der Heimstatt der verfolgten Juden, dessen Existenzrecht er mit Zähnen und Klauen verteidigt.

  • Gebundene Ausgabe 22,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 19,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 12.03.2012

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 12.03.2012
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-04404-1
Book Cover
Von der Leistung kein Zyniker geworden zu sein
  • »Er ist zu Recht stolz darauf, kein Zyniker geworden zu sein.«

    Südwest Presse
  • »Giordano versteht es meisterhaft, wunde Punkte in unhinterfragten Gemeinplätzen ausfindig zu machen und die Debatten spitzfindig, gerne auch polemisch, vor sich her zu treiben.«

    Südwest Presse
  • »Phantastisch, was sich da auftut an empathischer Weisheit und Geschichtskenntnissen. [...] da Ralph Giordano [...] ein großer Erzähler ist [...], bereitet die Lektüre dieses Buches pures journalistisches Vergnügen.«

    Internationale Zeitschrift für Journalismus

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher