Heinrich Böll und die Deutschen Heinrich Böll und die Deutschen
Heinrich Böll und die Deutschen
Jetzt bestellen

Heinrich Böll und die Deutschen

Eine scharfsinnige Studie zum 100. Geburtstag eines der bedeutendsten Schriftsteller Deutschlands.

Heinrich Böll (1917-1985), geboren in Köln, im Zweiten Weltkrieg einfacher Soldat, nach 1945 Repräsentant der »Trümmerliteratur«, Autor bedeutender Romane, kritischer Intellektueller mit hoher öffentlicher Wirksamkeit und Literaturnobelpreisträger des Jahres 1972. Wie hielt es der Schriftsteller Böll mit den Deutschen, und wie hielten es die Deutschen mit ihm?Ralf Schnell, ausgewiesener Kenner der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, ist Mitherausgeber der Kölner Ausgabe der Werke Heinrich Bölls. Er widmet sich in seinem Buch dem Verhältnis Bölls zu Deutschland und den Deutschen und zeigt in lebendiger, anschaulicher Form, auf welche Weise die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Verwerfungen des 20. Jahrhunderts Bölls Leben geprägt haben – und welche Resonanz die künstlerischen Antworten Bölls bei seinen Lesern fanden.Ausgehend von Bölls Herkunft und Jugend – die kinderreiche Kölner Kleinbürgerfamilie katholischen Glaubens, die Kriegsteilnahme und Gefangenschaft – folgt Schnell den zentralen Aspekten von Bölls Biografie und Werk. Er beleuchtet die literarischen Anfänge des jungen Familienvaters in der Nachkriegszeit, die Auseinandersetzung mit Kriegsschuld und Holocaust, den politischen Konservatismus der Adenauer-Ära, die Formierung des Literaturbetriebs durch die Gruppe 47 und Bölls Verhältnis zur DDR und zur RAF.Unentbehrlich für alle, die Heinrich Bölls Werk kennen oder neu entdecken wollen.

  • Gebundene Ausgabe 19,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 16,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 05.10.2017

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 05.10.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-04871-1
Book Cover
Heinrich Böll und die Deutschen
  • »Die Argumentation ist schlüssig, die Einschätzung stimmig. Wer sich Böll nähern will, ist bei Ralf Schnell in guten Händen.«

    Wolf Scheller, Nürnberger Nachrichten, 21. Dezember 2017
  • »[...] eine schwungvoll geschrieben Untersuchung zum Verhältnis Bölls zu Deutschland und den Deutschen [...]«

    OIiver vom Hove, Die Furche, 21. Dezember 2017
  • »Ralf Schnells „Heinrich Böll und die Deutschen“ [...] kann Einsteigern vorbehaltlos empfohlen werden: Schnell nähert sich Leben und Werk des Autors in thematischen Blöcken – und macht dadurch auch den gesellschaftspolitischen Kontext anschaulich.«

    Joachim Leitner, Tiroler Tageszeitung, 20. Dezember 2017
  • »eine prägnant geschriebene Studie über Heinrich Böll und die Deutschen [...].«

    Radio SRF 2 Kultur Kontext, 20. Dezember 2017

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher