Die Klatschmohnfrau Die Klatschmohnfrau
Die Klatschmohnfrau
Jetzt bestellen

Die Klatschmohnfrau

Roman

In dem märchenhaften Roman Die Klatschmohnfrau gibt es ein Wiedersehen mit der Dame in Blau.

Marthe ist siebzig und führt ein völlig zurückgezogenes Leben als Witwe. Fast fünfzig Jahre war sie mit Edouard verheiratet, einem Mann, den ihr Vater für sie ausgesucht hatte. Pflichtbewusst und rücksichtsvoll hat sie immer für andere gelebt, den ernsten Edouard, ihre Kinder und später die Enkelkinder.

Und dann lernt sie Félix kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, Marthes erste große Liebe. Félix, der Maler ist und noch einmal zehn Jahre älter, wirbelt ihr Leben völlig durcheinander.

Sie, die stets dunkelblau gekleidet war, kauft sich ein rot gemustertes Kleid, klatschmohnrot wie das der jungen Frau, die sie auf der Straße gesehen hat. Von ihren überraschten und peinlich berührten Kindern lässt sie sich nicht im geringsten in ihrem neuen Lebensgefühl beirren.

Voller Selbstbewusstsein und Fröhlichkeit genießt Marthe mit Félix ihre Liebe.

Von der Hardcover-Ausgabe Die Klatschmohnfrau wurden bisher über 50.000 Exemplare verkauft. Jetzt erstmals als Taschenbuch.

  • Taschenbuch 8,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.01.2001

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 01.01.2001
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 176 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-02997-0
Book Cover
Die Klatschmohnfrau
  • »Noëlle Châtelet [...] kennt den Zauber eines Duftes, die Sprache einer Farbe, die Bedeutung eines Blicks – Frauen jeden Alters verstehen diese Sprache mühelos.«

    Süddeutsche Zeitung
  • »Noëlle Châtelet erzählt mit Takt und Leichtigkeit. Man ist nach der Lektüre des Buches bewegt.«

    marie france
  • »Dieses kleine Buch läßt es einem warm ums Herz werden.«

    Les Échos, Frankreich
  • »Der Roman beschwingt den Leser durch eine verführerische Weisheit: Liebe kann Unendlichkeit versprechen – egal wieviel Zeit bleibt.«

    Der Spiegel KulturSpiegel
  • »Einfach nur schön: Noëlle Châtelet erzählt, warum es für die Liebe nie zu spät ist.«

    Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher