Und sagte kein einziges Wort Und sagte kein einziges Wort
Und sagte kein einziges Wort
Jetzt bestellen

Und sagte kein einziges Wort

Weil er den bedrückenden Wohnverhältnissen in einem Untermieterzimmer nicht mehr gewachsen ist, lebt Fred Bogner von seiner Frau Käte und seinen drei Kindern getrennt.

Er arbeitet als Telefonist bei einer kirchlichen Behörde, streift durch eine zerbombte deutsche Großstadt, trinkt zuweilen und treibt sich regelmäßig an Spielautomaten herum. Nach einem mit seiner Frau gemeinsam verbrachten Wochenende in einem Stundenhotel scheint die Trennung endgültig zu sein. Doch wenig später erkennt Fred in ihr den Menschen, den zu lieben er nie aufgehört hat...

Informieren Sie sich auch über das größte editorische Unternehmen in der Geschichte des Verlags Kiepenheuer & Witsch: Heinrich Böll, Werke 1 - 27 Kölner Ausgabe

  • Gebundene Ausgabe 14,90 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.01.1953

  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch
  • Erscheinungstermin: 01.01.1953
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-01333-7 (Gebundene Ausgabe)
Book Cover
Und sagte kein einziges Wort

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher