Die Tochter der Geliebten Die Tochter der Geliebten
Die Tochter der Geliebten
Jetzt bestellen

Die Tochter der Geliebten

Wer bin ich? Die aufwühlende Reise des Adoptivkinds A.M. Homes zu den eigenen Wurzeln

Die Autorin des Bestsellers »Dieses Buch wird Ihr Leben retten« erzählt ihre eigene Geschichte. Und auch die liest sich wie ein Roman. Als Adoptivkind erfährt A.M. Homes erst mit 31 Jahren, wer ihre leiblichen Eltern sind. Es folgt eine emotionale Detektivgeschichte, bewegend, authentisch, brillant.

»Ihr Päckchen ist angekommen, und es hat eine rosa Schleife.« Mit diesen Worten wird Phyllis und Joe Homes an einem Dezembertag des Jahres 1961 die Geburt ihrer Adoptivtochter angekündigt. Die Familie ist überglücklich, hat sie doch erst sechs Monate zuvor ein eigenes Kind verloren.

Dreißig Jahre später meldet sich völlig unerwartet die leibliche Mutter, und kurz darauf gibt es auch einen Kontakt zum Vater. Der Eindruck dieser beiden Individuen auf die erwachsene A.M. Homes ist zunächst verstörend. Die großen Fragen »Wer bin ich?« und »Wo komme ich her?« drohen sie aus der Bahn zu werfen, lähmen sie, aber machen sie auch wütend. So lange, bis sie sich auf die Suche nach Antworten macht, die sie am Ende dort findet, wo sie sie gar nicht erwartet hätte.

A.M. Homes erzählt ihre eigene tragische, witzige und zum Teil absurde, vor allem aber zu Herzen gehende Geschichte mit einer literarischen Meisterschaft, die ihresgleichen sucht.

  • E-Book 8,99 €
    Jetzt bestellen
  • Gebundene Ausgabe 17,95 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 11.04.2019

  • Verlag: Kiepenheuer & Witsch eBook
  • Erscheinungstermin: 11.04.2019
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-32039-8
Book Cover
Die Tochter der Geliebten
  • »Es ist ein faszinierendes, verstörendes und grimmig gutes Buch, geschrieben mit einer Ehrlichkeit, die kaum jemand von uns wagen würde.«

    Zadie Smith, 29. Mai 2020
  • »Homes ist eine gute Geschichtenerzählerin. [...] sie kann einer Figur klare Konturen geben, sie hat Fantasie, ein Gespür für Rhythmus und Sinn für Humor.«

    Elisabeth Raether, taz, 29. Mai 2020
  • »Es ist ein faszinierendes, verstörendes und grimmig gutes Buch, geschrieben mit einer Ehrlichkeit, die kaum jemand von uns wagen würde.«

    Marion Ettlinger, Emma, 29. Mai 2020
  • »Eine großartige Geschichte. Spannend und aufwühlend wie ein guter Thriller.«

    New York Post, 29. Mai 2020
  • »A.M. Homes hat ein radikal persönliches Buch geschrieben. Ein Buch über die universelle Frage, der niemand sich entziehen kann: Wer bin ich?«

    Johanna Adorján, FAS, 29. Mai 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher