Renate Feyl

Renate Feyl

Renate Feyl, geboren in Prag, studierte Philosophie und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Von ihr erschienen bei Kiepenheuer & Witsch »Idylle mit Professor«, 1988; »Ausharren im Paradies«, 1992; »Die profanen Stunden des Glücks«, 1996; »Das sanfte Joch der Vortrefflichkeit«, 1999; »Streuverlust«, 2004; »Aussicht auf bleibende Helle«, 2006 und »Lichter setzen über grellem Grund«, 2011.

Die unerlässliche Bedingung des Glücks Die unerlässliche Bedingung des Glücks
Zuletzt erschienen

Die unerlässliche Bedingung des Glücks

Wie die Sozialdemokratie aus einer Liebe entstanden ist. Der neue Roman...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Renate Feyl

Alle Bücher

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen