Gottfried Keller

Gottfried Keller

Gottfried Keller (1819–1890), geboren und gestorben in Zürich, war Dichter und Politiker. Nach einem abgebrochenen Studium verhalf ihm seine erste Gedichtsammlung im Jahr 1846 zu einem Stipendium in Zürich, ab 1861 war er Erster Staatsschreiber des Kantons Zürich. Er verfasste u. a. den Roman Der grüne Heinrich und die Züricher Novellen.

Ursula Ursula
Zuletzt erschienen

Ursula

500 Jahre Zürcher Reformation: Hannes Binder illustriert Gottfried Kellers Ursula. Mit...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Gottfried Keller

Alle Bücher