Lesung und Gespräch

Aminata Touré und Aladin El-Mafaalani

LIT.COLOGNE 2022 - Aminata Touré und Aladin El-Mafaalani über die Macht der Vielfalt

  • Moderation: Thomas Laue
  • Köln
  • 20.03.2022
  • 18:30 Uhr
  • Kostenpflichtig

Aladin El-Mafaalani forscht seit mehr als zehn Jahren über soziale Ungleichheit. In Wozu Rassismus? gibt er Einblick in die Debatte. Aminata Touré verbrachte ihre ersten Jahre in einer Unterkunft für Geflüchtete, seit 2019 ist sie Vizepräsidentin des Schleswig-Holsteinischen Landtages. Ihr Buch Wir können mehr sein ist ein Aufruf, die Politik und unser Zusammenleben zu verändern. Gemeinsam werfen sie einen Blick auf ein mögliches Morgen. Mod.: Thomas Laue

Weitere Infos

Veranstaltungsort

LIT.COLOGNE 2022 - Balloni Hallen
Ehrenfeldgürtel 88-94
50823 Köln