Werner Schmitz

Werner Schmitz wurde 1953 in Köln geboren. Dreikönigsgymnasium 1964-72. Studium der Volkswirtschaftlehre (Diplom 1977). Seit 1970 ernsthafte Beschäftigung mit Literatur, ab 1975 erste Versuche, literarische Texte zu übersetzen. Seit 1981 hauptberuflicher Übersetzer.

Übersetzungen (ohne Beiträge in Zeitschriften u. Anthologien)

- Walter Abish: Sonnenfieber (Rowohlt)
- Jane Adams: Rebeccas Rückkehr (Goldmann)
- Martin Amis: Die Hauptsachen (Hanser)
Koba der Schreckliche (Hanser)
Yellow Dog (Hanser)
Haus der Begegnungen (Hanser)
Die schwangere Witwe (Hanser)
Lionel Asbo (Hanser 2015)
- Paul Auster: Im Land der letzten Dinge (Rowohlt)
Mond über Manhattan (Rowohlt)
Die Erfindung der Einsamkeit (Rowohlt)
Die Musik des Zufalls (Rowohlt)
Leviathan (Rowohlt)
Mr. Vertigo (Rowohlt)
Smoke & Blue in the Face (Rowohlt)
City of Glass – Comic (Rowohlt)
Das rote Notizbuch (Rowohlt)
Von der Hand in den Mund (Rowohlt)
Lulu on the Bridge (Rowohlt)
Die Kunst des Hungerns (Rowohlt)
Vom Verschwinden – Gedichte (Rowohlt)
Das Buch der Illusionen (Rowohlt)
Nacht des Orakels (Rowohlt)
Geschichte meiner Schreibmaschine (Rowohlt)
Brooklyn Revue (Rowohlt)
Reisen im Skriptorium (Rowohlt)
Mann im Dunkel (Rowohlt)
Das Innenleben des Martin Frost (Rowohlt)
Unsichtbar (Rowohlt)
Sunset Park (Rowohlt)
Winterjournal (Rowohlt)
Bericht aus dem Inneren (Rowohlt)
- Richard Bausch: Gewalt (Steidl)
- George Baxt: Mordfall für Greta Garbo (Haffmans)
- Charles Baxter: Fest der Liebe (Goldmann)
Denn Liebe ist nur ein Wort (Goldmann)
- Isaiah Berlin: Persönliche Eindrücke (Berlin Verlag)
- Michael Cadnum: Mein Feind im Dunkel d. Waldes (Ravensburger)
- Ian Carr: Miles Davis (LIT Verlag)
- John le Carré: Das Rußlandhaus (Kiepenheuer)
Der heimliche Gefährte (Kiepenheuer)
Ein guter Soldat (Kiepenheuer)
Der Nachtmanager (Kiepenheuer)
Unser Spiel (Kiepenheuer)
Der Schneider von Panama (Kiepenheuer)
Single und Single (Kiepenheuer)
Der ewige Gärtner (List, zusammen mit Karsten Singelmann)
- Nick Cave: Und die Eselin sah den Engel (PS-Verlag)
King Ink (PS-Verlag)
- Eric Clapton: Mein Leben (Kiepenheuer & Witsch, zusammen mit Kristian Lutze)
- Tom Cox: Alles für die Katz (List)
- Andrew Delbanco: Melville (Hanser)
- Don DeLillo: Mao II (Kiepenheuer)
- Arthur C. Doyle: Die Rückkehr des Sherlock Holmes (Haffmans)
- Sharon M. Draper: Die Nacht des Tigers (Ravensburger)
- David Ebershoff: Das dänische Mädchen (Goldmann)
Rose City (Goldmann, erscheint 2015)
- Norberto Fuentes: Hemingway wiederentdeckt (Olms)
- Kate Furnivall: Die russische Konkubine (Goldmann)
Bis ans Ende des Himmels (Goldmann)
- Alan Garner: Feuerfrost (Diederichs)
Der Mond von Gomrath (Diederichs)
Elidor (Diederichs)
- Dagoberto Gilb: Der letzte bekannte Wohnsitz des Mickey Acuna (Frankfurter Verlagsanstalt)
Ich hab mit dem schönsten Mädchen getanzt
Sieg auf der ganzen Linie (beide FVA)
Holzschnitte von Frauen (FVA)
- David Gilman: Die Festung des Teufels (Ravensburger, zus. mit Silvia Morawetz)
Der Code des Lucifer (Ravensburger, zus. mit Silvia Morawetz)
Das Tal der Schlangenkrieger (Ravensburger, zus. mit Silvia Morawetz)
Diese 3 Titel werden vom Verlag inzwischen unter neuen Titeln verkauft:
- David Gilman: Max Gordon 1: Devil’s Breath
Max Gordon 2: Ice Claw
Max Gordon 3: Blood Sun
- John Hawkes: Der Kannibale (PS-Verlag)
Whistlejacket (PS-Verlag)
Abenteuer unter den Pelzhändlern von Alaska (Suhrkamp)
- Ernest Hemingway: Glücklich wie die Könige (Rowohlt)
Gefährlicher Sommer (Rowohlt)
Der Garten Eden (Rowohlt)
Reportagen 1920 – 1924 (Rowohlt)
Neues vom Festland (Rowohlt)
Die Wahrheit im Morgenlicht (Rowohlt)
Paris – Ein Fest fürs Leben (Rowohlt)
Der alte Mann und das Meer (Rowohlt)
Fiesta (Rowohlt)
Schnee auf dem Kilimandscharo (Rowohlt 2015)
- Justin Hill: Das Teehaus der Träume (Goldmann)
- Anthony Horowitz: Scorpio (Ravensburger)
Snakehead (Ravensburger)
Ark Angel (Ravensburger)
- Michael Ignatieff: Asja (Insel)
Wie die Lichter auf der Brücke eines sinkenden Schiffs (Insel)
Reisen in den neuen Nationalismus (Insel)
- Denis Johnson: Wiederbelebung eines Gehängten (Suhrkamp)
- Wayne Johnson: Don’t Think Twice (Goldmann)
- Donna Leon: Schöner Schein (Diogenes)
Bestiarium (Diogenes)
Auf Treu und Glauben (Diogenes)
Kurioses aus Venedig (Diogenes)
Reiches Erbe (Diogenes)
Himmlische Juwelen (Diogenes)
Tierische Profite (Diogenes)
Das goldene Ei (Diogenes)
Tod zwischen den Zeilen (Diogenes 2015)
- Malcolm Lowry: Ultramarin (Rowohlt)
Briefe (Rowohlt)
Dunkel wie die Gruft... (Rowohlt)
- Arnost Lustig: Deine grünen Augen (Berlin, zus. mit Silvia Morawetz)
- Kenneth Lynn: Ernest Hemingway (Rowohlt)
- Rita Marley: No woman no cry (Rockbuch, zus. mit Silvia Morawetz))
- Harry Mathews: Zigaretten (Suhrkamp)
Die Lust an sich (edition böhme)
Umwandlungen (Aufbau)
Minima Moralia (edition böhme)
- Charles McBride: Das Wunder von St. Anna (Berlin, zus. mit Silvia Morawetz)
- Paul McCartney: Gedichte und Songs (Kiepenheuer, zusammen mit Kristian Lutze)
Now & Then (über Paul McCartney, Rockbuch, zus. mit Silvia Morawetz)
- Ian McEwan: Solar (Diogenes)
Honig (Diogenes)
Kindeswohl (Diogenes 2015)
- Herman Melville: Briefe (Hanser)
- H. L. Mencken: Ausgewählte Werke (manuskriptum)
- Jed Mercurio: OP (Goldmann)
- Henry Miller: Briefe an Emil (Rowohlt)
- Chuck Palahniuk: Der Simulant (Goldmann)
Flug 2039 (Goldmann)
Lullaby (Goldmann)
Das letzte Protokoll (Goldmann)
Die Kolonie (Goldmann)
Stranger than Fiction (Goldmann)
Rant (Goildmann)
Snuff (Goldmann)
Bonsai (Goldmann)
Fratze (Goldmann)
Diva (Goldmann)
Damned (Goldmann)
Doomed (Goldmann)
- Rodman Philbrick: Freak (Ravensburger)
Nicht weit von Montana (Ravensburger)
- Richard Powers: Galatea 2.2 (Ammann)
- Morton Rhue: Ich knall euch ab (Ravensburger)
Asphalt Tribe (Ravensburger)
Boot Camp (Ravensburger)
Ghetto Kidz (Ravensburger)
- Bruce Robinson: Die merkwürdigen Erinnerungen des Thomas Penman (Goldmann)
- Israel Rosenfield: Freuds Megalomanie (Berlin Verlag)
- Saki: Reginald (Haffmans)
Friedensspielzeug (Haffmans)
- Philip Roth: Sabbaths Theater (Hanser)
Amerikanisches Idyll (Hanser)
Mein Mann, der Kommunist (Hanser)
The Great American Novel (Hanser)
Verschwörung gegen Amerika (Hanser)
Jedermann (Hanser)
Empörung (Hanser)
Portnoys Beschwerden (Hanser)
- Johnny Rotten: Anger is an Energy (Heyne, 2015. zus. mit Clara Drechsler & Harald Hellmann)
- Walter Satterthwait: Eine Blume in der Wüste (Haffmans)
- Paul Scott: Robbie Williams (Rockbuch, zusammen. mit Silvia Morawetz)
- David Stubbs: Eminem (Rockbuch, zus. mit Silvia Morawetz)
- Nick Tosches: Muddy Waters isst selten Fisch (Liebeskind, zus. mit Silvia Morawetz)
- Ned Vizzini: Eine echt verrückte Story (Rockbuch, zus. mit Silvia Morawetz))
- Richard Wiley: Alle Soldaten sterben (Steidl)
Narren und Gold (Steidl)
- William Carlos Williams: Die Autobiographie (Hanser)
- Jack Zipes (Hg): Aufstand der Elfen – Viktorianische Märchen (Diederichs)

Auszeichnungen

Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Preis
Niedersächsischer Übersetzerpreis
Jugend-Literaturpreis der Linzer Buchmesse 2008 (Sparte Übersetzungen)
mehrere Stipendien des Deutschen Übersetzerfonds

My Song My Song
Zuletzt erschienen

My Song

Eine mitreißende Jahrhundertgeschichte: Harry Belafontes Autobiographie Sänger, Schauspieler, politischer Aktivist. Harry...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Werner Schmitz

Alle Bücher