Marianne Holberg

Marianne Holberg

Marianne Holbergs erste Übersetzung war ein Enthüllungsartikel. Der Masseur von Heinrich Himmler war nämlich nicht Retter der Niederlande, sondern Tagebuchfälscher. Es folgten ab Mitte der 90er-Jahre nach einem Mittelalterkrimi (Helene Nolthenius) Romane von u. a. Maarten‘t Hart, Hella Haasse, Remco Campert sowie Kinderbücher und Sachbücher.

Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit
Zuletzt erschienen

Ich denke oft an den Krieg, denn früher hatte ich dazu keine Zeit

»Ich war ein Kind, das Elend rauschte an mir vorüber.« Bei...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Marianne Holberg

Alle Bücher