Ki-Hyang Lee

Ki-Hyang Lee

Ki-Hyang Lee, geboren 1967 in Seoul, studierte Germanistik in Seoul, Würzburg und München. Sie lebt in München und arbeitet als Lektorin, Übersetzerin und Verlegerin. Sie übersetzte u.a. Han Kangs »Die Vegetarierin« ins Deutsche.

Kim Jiyoung, geboren 1982 Kim Jiyoung, geboren 1982
Zuletzt erschienen

Kim Jiyoung, geboren 1982

Der Weltbestseller aus Korea – über 2 Millionen verkaufte Exemplare...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Ki-Hyang Lee

Alle Bücher