Christof Weigold gewinnt den Newcomer-Krimipreis »Harzer Hammer«

für »Der Mann, der nicht mitspielt«

Christof Weigold

»Der Mann, der den Krimipreis gewinnt«

Über die Mordsharz-Eröffnungsgala mit Verleihung des Harzer Hammers im Schloss Wernigerode:

»Erstmals wurde im Rahmen des Mordsharz-Festivals der Krimipreis Harzer Hammer verliehen. Um kurz nach 20 Uhr wurde der Preisträger im Rahmen der Eröffnungsgala im Schloss Wernigerode bekanntgegeben. Christof Weigold erhält den mit 1000 Euro dotierten Newcomer-Preis im Bereich Krimi/Thriller für sein Buch »Der Mann, der nicht mitspielt«.

Überreicht wurde der gewichtige steinerne Hammer vom aktuellen Preisträger des deutschen Krimipreises, Oliver Bottini. Die Laudatio hielt Bestsellerautor Andreas Gruber, der den Preis gemeinsam mit dem Mordsharz-Team ins Leben gerufen hat. Das Buch spielt im Hollywood des Jahres 1921, das sich, so Gruber, als ein Sumpf aus Korruption, Sexskandalen und Mord entpuppt und damit in eigene Welt auch Weiß-, Schwarz- und Grautönen entführt.

Weigold selbst freute sich sehr über diese Anerkennung für seine Arbeit, denn das erste Kapitel seines Debütromans habe er 13 Jahre lang in der Schublade liegen gehabt und war unsicher, ob der erdachte Plot für einen großen Roman tauge. Es war auf jeden Fall die richtige Entscheidung, die komplexe, spannende und mit vielen Seitenhieben versehene Geschichte, die übrigens auf einem wahren Fall beruht, letztlich zu veröffentlichen. Das zeigte sich auch an der Reaktion des Publikums als er schließlich ein Kapitel aus dem Roman las und viele anschließend am Büchertisch der Buchhandlung Moller ein eigenes Exemplar erwarben, weil die gar nicht nur goldenen Zwanziger der Filmmetropole sie gepackt hatten.«


Der Mann, der nicht mitspielt

Christof Weigold

Der Mann, der nicht mitspieltHollywood 1921: Hardy Engels erster Fall

gebunden mit SU, Erscheinungsdatum: 15.02.2018

Hollywood in den Roaring Twenties: ein wahres Sündenbabel zur Zeit der Stummfilme und der Prohibition. Rätselhafte Todesfälle erschüttern die Stadt. Mittendrin: ein deutscher Privatdetektiv.
Christof Weigolds mitreißend spannender Detektivroman »Der Mann, der nicht mitspielt« ist ...