News

EVERY - die hochbrisante Fortsetzung des Weltbestsellers »Der Circle« - erscheint am 7. Oktober 2021 bei Kiepenheuer & Witsch 

EVERY übernimmt die digitale Weltherrschaft

Der Circle ist die mächtigste Suchmaschine der Welt, gepaart mit dem weltgrößten Social-Media-Anbieter. Eine weitere Fusion, diesmal mit dem erfolgreichsten Onlineversandhaus, hat das reichste und gefährlichste – und seltsamerweise auch beliebteste – Monopol aller Zeiten hervorgebracht: Every. Es ist ein Unternehmen, das alle großen unter einem Dach vereint - Google, Facebook, Amazon - und somit uns alle steuert. 

Delaney Wells ist »die Neue« bei Every und nicht gerade das, was man erwarten würde in einem Tech-Unternehmen. Als ehemalige Försterin und unerschütterliche Technikskeptikerin bahnt sie sich heimlich ihren Weg, mit nur einem Ziel vor Augen: die Firma von innen heraus zu zerschlagen. Zusammen mit ihrem Kollegen, dem nicht gerade ehrgeizigen Wes Kavakian, sucht sie nach den Schwachstellen von Every und hofft, die Menschheit von der allumfassenden Überwachung und der emojigesteuerten Infantilisierung zu befreien. Aber will die Menschheit überhaupt, wofür Delaney kämpft? Will die Menschheit wirklich frei sein?

Wie schon in seinem Weltbestseller »Der Circle« weiß Dave Eggers wie kein zweiter, unsere Wirklichkeit in seinem neuen Roman konsequent weiterzudenken. 

Übersetzt von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann.

Auch in der Realität setzt Dave Eggers mit einer besonderen Aktion zum Erscheinen der US-Ausgabe ein Zeichen:

Die Originalausgabe »The Every« wird in dem von Dave Eggers gegründeten unabhängigen Verlag McSweeney´s erscheinen und in den USA erst einmal nur an den unabhängigen Buchhandel ausgeliefert. Bei Amazon und den großen Handelsketten ist sie zunächst nicht verfügbar. Alle weiteren Ausgaben des Romans - Taschenbuch, EBook und Hörbuch – erscheinen sechs Wochen später im amerikanischen Verlag Vintage und werden dann auf allen Kanälen lieferbar sein. Da die britische Ausgabe des Buchs von Beginn an über alle Händler auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar ist, wird der Verlag Kiepenheuer & Witsch die deutschsprachige Ausgabe über alle Kanäle vertreiben.

Eggers
© Brecht van Maele




Dave Eggers ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren. »Der Circle« war weltweit ein Bestseller mit über 600.000 verkauften Exemplaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sein Werk wurde mit zahlreichen literarischen Preisen, u.a. dem American Book Award, ausgezeichnet. Der Autor lebt mit seiner Familie in Kalifornien. 

Every (deutsche Ausgabe)

Nach "Der Circle" legt Dave Eggers mit "Every" eine rasante Fortschreibung seines Weltbestsellers vor - ein hochbrisanter Thriller
Der Circle ist die größte Suchmaschine gepaart mit dem größten Social-Media-Anbieter der Welt. Eine Fusion mit dem erfolgreichsten Onlineversandhaus brachte das reichste und gefährlichste – und seltsamerweise auch beliebteste – Monopol aller Zeiten hervor: Every.

Delaney Wells ist »die Neue« bei Every und nicht gerade das, was man erwarten würde in einem Tech-Unternehmen. Als ehemalige Försterin und unerschütterliche Technikskeptikerin bahnt sie sich heimlich ihren Weg, mit nur einem Ziel vor Augen: die Firma von innen heraus zu zerschlagen. Zusammen mit ihrem Kollegen, dem nicht gerade ehrgeizigen Wes Kavakian, sucht sie nach den Schwachstellen von Every und hofft, die Menschheit von der allumfassenden Überwachung und der emojigesteuerten Infantilisierung zu befreien. Aber will die Menschheit überhaupt, wofür Delaney kämpft? Will die Menschheit wirklich frei sein?

Wie schon bei »Der Circle« weiß Dave Eggers wie kein zweiter unsere Wirklichkeit so konsequent weiterzudenken, dass einem der Atem stockt beim Lesen. Man kann nur inständig hoffen, dass die Realität nicht schneller voranschreitet, als Dave Eggers schreiben kann.

Gebundene Ausgabe 25,00 €
E-Book 19,99 €