Der freie Hund Der freie Hund
Der freie Hund
Jetzt bestellen

Der freie Hund

Commissario Morello ermittelt in Venedig

Ein Commissario aus Sizilien in Venedig – spannend und hochpolitisch.

Commissario Antonio Morello, genannt »Der freie Hund«, hat in Sizilien korrupte Politiker verhaftet und steht nun auf der Todesliste der Mafia. Um ihn zu schützen, wird er nach Venedig versetzt. Er hasst die Stadt vom ersten Augenblick an. Zu viele Menschen, trübes Wasser, Kreuzfahrtschiffe, die die Luft verpesten und die Stadt gefährden – selbst der Espresso doppio, ohne den er nicht leben kann, schmeckt ihm in Sizilien besser. Doch Venedig ist eine große Verführerin. Unaufhaltsam entwickelt sie ihre Anziehungskraft. Als Silvia, die schöne Nachbarin, ihm ihr persönliches, verborgenes Venedig zeigt, werden Morellos Widerstandskräfte auf eine harte Probe gestellt. Da wird der junge Anführer einer Bürgerinitiative gegen die Kreuzfahrtschiffe ermordet, und der freie Hund hat seinen ersten Fall, der ihn tief in die Verstrickungen von italienischer Politik und Verbrechen führt.

Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privat­­ermittlers Georg Dengler, und Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet, werfen einen neuen Blick auf ein altes italienisches Desaster. Die beiden Freunde tun dies heiter, gelassen und gekonnt – inmitten der aufregenden Kulisse einer großen Stadt.

  • Paperback 16,00 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 12,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 05.03.2020

  • Verlag: KiWi-Paperback
  • Erscheinungstermin: 05.03.2020
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05245-9
  • »›Der freie Hund‹ ist flüssig lesbar, ist spannende und unterhaltsame Lektüre. Und eben engagierte Literatur.«

    Burkhard Ilschner, Junge Welt, 16. Juli 2020
  • »Ein atmosphärischer Venedig-Krimi jenseits ausgetretener Klischees.«

    Alexander Kluy, Buchkultur, 25. Juni 2020
  • »Eine spannende Story mit höchst aktuellen Bezügen.«

    Gitta List, Schnüss Stadtmagazin Bonn, 27. Mai 2020
  • »Schorlau und Caiolo haben da einen spannenden Plot geschaffen, den sie in einer Stadt spielen lassen, die sie durch die Augen eines Süditalieners entdecken.«

    Helmut Pusch, Südwest Presse, 11. Mai 2020
  • »Den Autoren gelingt es, die Stadt so bildhaft zu beschreiben, dass man das Gefühl hat, selbst in ihr herum zu spazieren.«

    Mechthild Blum, Badische Zeitung, 27. April 2020
  • »Ein unterhaltsamer Krimi.«

    Ruhr Nachrichten, 15. April 2020
  • »Venedig-Feeling einmal anders!«

    Woman, Österreich, 26. März 2020
  • »Man könnte dieses Buch auch als etwas anderen Reiseführer lesen!«

    Rhein-Neckar-Zeitung, 14. März 2020
  • »Wohlfühl-Krimi aus dem Lieblingsreiseland der Deutschen, der sich zu einer knallharten und spannenden Politstory entwickelt.«

    Petra Pluwatsch, Kölner Stadt-Anzeiger Büchermagazin, 7. März 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher