Christine Cazon

Wölfe an der Côte d'Azur

Der fünfte Fall für Kommissar Duval

Wölfe an der Côte d'Azur

Streit zwischen Tierschützern und Schäfern: Léon Duval ermittelt in den Bergen.

Der 5. Fall der beliebten Frankreich-Krimis von Christine Cazon führt Léon Duval, Kommissar aus dem südfranzösischen Cannes, in die raue Welt der französischen Seealpen im Hinterland der Côte d’Azur. Eigentlich wollte er dort mit seinen Kindern und der Freundin Annie nur ein paar Tage Ski-Urlaub machen. Doch dann erhält Annie eine Nachricht und ein verstörendes Foto zugeschickt. Die Überreste eines vermisst gemeldeten Mannes wurden in der Nähe von Duvals Urlaubsort gefunden. War es Mord oder wurde er, wie gemunkelt wird, Opfer eines Wolfsangriffs?

Das würde den Wolfsgegnern, den Schäfern in den Bergen und den meisten Dorfbewohnern ins Konzept passen, nicht aber den Naturschützern, den Tourismus-Managern und den Rangern, die den Wolf im Nationalpark Mercantour schützen. Schnell merkt Duval, dass das Thema Wolf einiges an Konfliktpotenzial birgt. Die Gendarmerie, die vor Ort ermittelt, bleibt stumm. Annie und Duval beginnen, auf eigene Faust zu recherchieren. Findet sich ein Teil der Wahrheit im frühlingshaften Cannes?


KiWi-Taschenbuch
ISBN: 978-3-462-05122-3
304 Seiten, Broschur
Kommissar Duval ermittelt
Bandnummer 5
Noch nicht erschienen
(erscheint am 08.03.2018)

Preis

Deutschland
9,99 €
Österreich
10,30 €

Über die Autorin

Christine Cazon
Christine Cazon, Jahrgang 1962, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Cannes. »Wölfe an der Côte d’Azur« ist ihr fünfter Krimi mit Kommissar Léon Duval.

Mehr

Weitere Bücher von Christine Cazon

Alle Bücher von Christine Cazon