Mein Leben als Leser Mein Leben als Leser
Mein Leben als Leser
Jetzt bestellen

Mein Leben als Leser

Hornby als Leser – eine Autobiographie in BüchernNick Hornby schreibt nicht nur, er liest auch, und das nicht zu knapp. In diesem Buch erfährt der Leser, welche Bücher Nick Hornby gekauft, gelesen oder in die Ecke geknallt hat – und somit auch ganz viel über Nick Hornby selbst. Ein doppeltes Muss!

Warum kauft man sich manche Bücher und fängt sie noch auf dem Heimweg an, während andere im Regal verschimmeln? Und wie ändern sich Lesegewohnheiten, wenn plötzlich ein Baby da ist und Zeit und Ruhe an allen Ecken und Enden fehlen? Wie schafft man es, dennoch zu lesen? Und zwar das Richtige?

Nick Hornbys viel beachtete Kolumne über die Bücher, die er liebt, die er hasst, die haargenau auf sein Leben passen und die ihm rein gar nichts sagen, ist in Großbritannien und den USA der ultimative Ratgeber in allen Bücherfragen, und das ist kein Wunder. Denn Hornby animiert zum sofortigen Kauf mancher Bücher, liefert gute Argumente, warum sich manches nicht zu lesen lohnt, macht durch Nacherzählung mancher Klassiker einfach klug und versetzt in die Lage, mit gesundem Halbwissen seine Freunde zu beeindrucken. Doch vor allem erzählt er in diesem herrlich subjektiven und ehrlichen Buch ganz viel über sich selbst: Was ihn ärgert oder begeistert im Leben und im Buch.

  • Taschenbuch 7,90 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 23.09.2005

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 23.09.2005
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-03625-1
Book Cover
Mein Leben als Leser
  • »Dass er auch überaus vergnüglich und informativ übers Lesen schreiben kann, beweist der britische Bestsellerautor mit seinem neuen Buch.«

    Westfälische Rundschau
  • »Hornby hat zwei Begabungen: Er ist ein gnadenloser, lebenskluger Beobachter und ein charmanter Plauderer zugleich.«

    Vogue
  • »Was dieses Buch lesenswert macht, ist seine unprätentiöse Einladung zur Identifikation mit dem Leser, die nie von oben herab, sondern stets auf Augenhöhe erfolgt.«

    Wiener Zeitung
  • »Hornby bildet die perfekte Synthese zwischen E und U, wie sie sich jeder Literaturbetrieb ersehnt.«

    FAZ

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher