Glaube, Liebe, Mafia Glaube, Liebe, Mafia
Glaube, Liebe, Mafia
Jetzt bestellen

Glaube, Liebe, Mafia

Ein Fall für Josif Bondar

Sein Name ist Bondar. Josif Bondar!

Josif Bondar, Ex-KGB-Agent und Afghanistan-Veteran, will eigentlich seine Ruhe haben. In seiner Kölner Privatdetektei spielt er am liebsten mit dem Taxifahrer Ahmet Backgammon, versucht seiner exhibitionistischen Sekretärin Silvia das Anziehen beizubringen und debattiert mit seiner Freundin, der Hauptkommissarin Judith Wendel, über Jesus und Marx. Als jedoch seine Ex-Geliebte Heidi verlangt, dass er ihren Mann, den russischen Paten Jurij, beschattet, dann ein Theater nach einer umstrittenen Premiere abbrennt und ein Schauspieler dabei stirbt, stecken Josif und Judith plötzlich im selben Fall und stehen nach einem weiteren Mord vor der größten Herausforderung ihres Lebens.

Der erste Kriminalroman des renommierten Filmschauspielers Mark Zak: skurrile Figuren, rasantes Tempo, überraschende Wendungen, pointierte Dialoge!

»Autor Mark Zak ist Schauspieler und weiß, wie man eine Geschichte richtig aufzieht – mit treffenden Dialogen und vielen überraschenden Wendungen. Witzig, kurz und knapp erzählt – in bester PULP-Manier.«WDR5 Mordsberatung

  • E-Book 7,99 €
    Jetzt bestellen
  • Taschenbuch 7,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 14.02.2013

  • Verlag: KiWi-Taschenbuch
  • Erscheinungstermin: 14.02.2013
  • Lieferstatus: Nicht mehr verfügbar
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-04504-8
Book Cover
Glaube, Liebe, Mafia
  • »Autor Mark Zak ist Schauspieler und weiß, wie man eine Geschichte richtig aufzieht – mit treffenden Dialogen und vielen überraschenden Wendungen. Witzig, kurz und knapp erzählt.«

    WDR 5 Mordsberatung, 9. August 2020
  • »[...] ein rasant-skurriler Krimi in bester Pulp-Manier – mit schrägem Humor, knackigen Dialogen und einem charmant-liebenswürdigen Held. [...] ein kleines Buch, das großen Spaß macht.«

    Emder Zeitung, 6. April 2013
  • »Mark Zak [...] lässt das Ganze aber doch so stark “ernsthaften” Krimi sein, dass der Spaß nicht in dämlichen Klamauk ausartet. Crime-Comedy, so funktioniert es.«

    Funkhaus Europa, 9. Februar 2013
  • [...] eine grandiose Vorlage für ein Drehbuch. Selbst Nachdenkliches wird hier temporeich erzählt, dazu gibt es schnelle Schnitte und reichlich schwarzen Humor. Großes Lese-Kino.«

    Buchjournal, 9. August 2020
  • »Zak erzählt seine Geschichte [...] so gekonnt, als habe er nie etwas anderes getan als Krimis zu schreiben. Die Dialoge sitzen, die Charaktere überzeugen.«

    Kölner Stadt-Anzeiger Magazin, 9. August 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher