Bretonisches Leuchten Bretonisches Leuchten
Bretonisches Leuchten
Jetzt bestellen
Bretonisches Leuchten
Bretonisches Leuchten Zusatzmaterial
Bretonisches Leuchten Zusatzmaterial

Bretonisches Leuchten

Kommissar Dupins sechster Fall

Kommissar Dupin ermittelt, Band 6

Bretonische Ferien und ein perfides Verbrechen

Zwischen den rosa Granitfelsen der Côte d‘Armor steht Commissaire Dupin vor einer unlösbaren Aufgabe: Es ist Hochsommer, und er soll Ferien machen. Am Strand liegen, die milde Süße des Lebens auskosten – zwei Wochen lang. Für Dupin eine unerträgliche Vorstellung. Zum Glück, muss man da fast sagen, verschwindet vor seinen Augen eine Frau. Und ein Verbrechen ungeahnten Ausmaßes erschüttert das malerische Örtchen Trégastel.

Während Claire die Ruhe zu genießen scheint, nutzt Dupin jede Gelegenheit, das Strandhandtuch zu verlassen. Das fabelhafte Abendessen auf der Terrasse und die Gerüchte über eine geklaute Heiligenstatue gehören zu den wenigen spannenden Momenten seiner Tage. Doch dann verschwindet eine Frau vor den Augen der Hotelgäste spurlos und es wird ein Anschlag auf eine Abgeordnete verübt, die im Clinch mit den Landwirten liegt. Wenig später erschüttert der Fund einer Leiche den Küstenort. Heimlich nimmt Dupin mithilfe der Dorfbewohner die Ermittlungen auf, schließlich dürfen Claire und seine Kollegen aus Concarneau nichts mitbekommen, sie haben ihm strengste Erholung verordnet.

Zwischen verwunschenen Tälern, traumhaften Stränden und einer leuchtend bizarren Felslandschaft entwickelt sich ein abgründiger Fall.

  • Taschenbuch 10,00 €
    Jetzt bestellen
  • Paperback 14,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 4,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 27.06.2017

Alle Bücher der Serie

Zur Serie
  • Verlag: KiWi-Paperback
  • Erscheinungstermin: 27.06.2017
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-462-05056-1
Book Cover
Bretonisches Leuchten
  • »Der neue Bretagne-Krimi von Jean-Luc Bannalec gehört in jede Strandtasche.«

    merkur.de, 3. Juli 2020
  • »Wenn auf eines Verlass ist in dieser unbeständigen Welt, dann dass auch der sechste Band über den französischen Kommissar Dupin ganz vorn in die Bestsellerliste einsteigt.«

    stern, 3. Juli 2020
  • »Keiner beschreibt die Bretagne in so glühenden Farben wie Jean-Luc Bannalec in den Kommissar-Dupin-Krimis. Dieses Fleckchen Frankreich muss man gesehen haben.«

    Mannheimer Morgen, 12. August 2017
  • »die Kriminalfälle des bretonischen Kommissaren Dupin von Autor Jean-Luc Bannalec fesseln einen bis zum Schluss.«

    Bruno DeSimone, Saarbrücker Zeitung, 10. August 2017
  • »Perfekte Urlaubslektüre. Und wieder kann man den nächsten Teil der Reihe kaum erwarten.«

    Westdeutsche Zeitung, 5. August 2017
  • »Feinsinnig, malerisch, pointiert, detailverliebt, verschmitzt, kulinarisch und akribisch bindet Dupin das Feriendorf in seine verdeckten Nachforschungen ein: den Friseur, die Hotelbesitzer, die Inhaberin des Zeitungsladens oder die reservierte Polizistin von Trégastel.«

    Tiroler Tageszeitung, 3. Juli 2020
  • »[…] ein guter Sommerkrimi, amüsant geschrieben und leicht zu lesen.«

    SR 3 Saarlandwelle Krimitipp, 3. Juli 2020
  • »Bannalec muss aufpassen, dass die Bretagne nicht durch seine unverschämt guten Bücher auf den Pfaden Dupins überlaufen wird.«

    Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 3. Juli 2020

Bücher mit verwandten Themen

Ihnen haben bestimmte Themen und Aspekte in diesem Buch besonders gefallen? Klicken Sie auf das für Sie spannende Thema und lassen Sie sich von unseren Empfehlungen inspirieren!

Ähnliche Titel

Alle Bücher