Torsten Körner

Torsten Körner

Torsten Körner ist Schriftsteller, Dokumentarfilmer, Journalist und Fernsehkritiker. Er schrieb die hochgelobten SPIEGEL-Beststeller-Biografien über Heinz Rühmann, Franz Beckenbauer und Götz George und war Juror des Grimme- und des Deutschen Fernsehpreises. Zuletzt war er auch als Regisseur von Dokumentarfilmen tätig, u. a. »Angela Merkel – Die Unerwartete«, »Drei Tage im September« (nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2018) und »Schwarze Adler« (Deutscher Fernsehpreis Beste Doku 2021). 2020 erschien bei Kiepenheuer & Witsch sein von der Kritik gefeiertes Buch »In der Männer-Republik. Wie Frauen die Politik eroberten«, der nicht minder gelobte Dokumentarfilm zum Thema (»Die Unbeugsamen«) kam 2021 in die Kinos. Im Februar dieses Jahres folgte die Ausstrahlung seines großen Fernsehporträts »Angela Merkel – Im Lauf der Zeit« auf ARD und Arte.

Die Kanzlerin am Dönerstand Die Kanzlerin am Dönerstand
Zuletzt erschienen

Die Kanzlerin am Dönerstand

Ein charmantes Porträt über Angela Merkel jenseits des Scheinwerferlichts.

In seinem...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Torsten Körner

Alle Bücher