Stefan Schomann

Stefan Schomann

Stefan Schomann, 1962 in München geboren, arbeitet als freier Schriftsteller. Seine Reportagen, Portraits und Feuilletons erscheinen u. a. in GEO, SternZEIT und der FR. Seine Bücher behandeln China, die Geschichte des Roten Kreuzes und zuletzt das Reisen zu Pferd, wofür er 2019 mit dem »Eisernen Gustav« ausgezeichnet worden ist. Schomann ist Kulturbotschafter der chinesischen Geschichtenerzähler und Ehrenbürger des Dorfes Ma Jie. Er lebt in Berlin und Peking.

Auf der Suche nach den wilden Pferden Auf der Suche nach den wilden Pferden
Zuletzt erschienen

Auf der Suche nach den wilden Pferden

»Pferdegeschichte ist Menschheitsgeschichte.« Den Urwildpferden auf der Spur.

Eine...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Stefan Schomann

Alle Bücher