Izzet Celasin

Izzet Celasin wurde 1958 in Istanbul geboren. Er war in seinem Heimatland linker Aktivist und saß nach dem Militärputsch 1980 mehrere Jahre im Gefängnis. 1988 kam er als politischer Flüchtling nach Norwegen.

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer Schwarzer Himmel, schwarzes Meer
Zuletzt erschienen

Schwarzer Himmel, schwarzes Meer

Istanbul in den 70er-Jahren – ein Roman über die Liebe,...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Izzet Celasin

Alle Bücher