Horst-Eberhard Richter

Horst-Eberhard Richter, Professor Dr. med. et phil., geboren 1923. Psychoanalytiker, Psychiater und Sozialphilosoph, ehemaliger Geschäftsführender Direktor des Psychosomatischen Universitätszentrums in Gießen, 1992–2002 Geschäftsführender Direktor des Sigmund-Freud-Instituts in Frankfurt am Main. Theodor-Heuss-Preis 1980, Goethe-Plakette 2002. Zahlreiche Buchveröffentlichungen. Horst-Eberhard Richter starb 2011.

Das Ende der Egomanie Das Ende der Egomanie
Zuletzt erschienen

Das Ende der Egomanie

Die Egomanie, die sich in der Neuzeit vom individuellen Selbst...

Mehr erfahren

Alle Bücher von Horst-Eberhard Richter

Alle Bücher